Mit Tom Thaler & Basil unterwegs zum Sziget-Festival – Ein Reiseblog // Tag 5

18.8.2014
Willy
Interviews, Stage

_G__7178

Tag 5: And offdrive!

Wehmütig verlassen wir heute unser Domizil in Budapest. Es war so unfassbar schön hier. Vollgas auf dem Sziget gegeben. Nachts durch die Straßen gezogen. Das beste Essen der Welt gegessen. Das schlechteste all you can eat der Welt gegessen. Klotüren kann man nicht abschließen. Komplett zerstört in der Wohnung geblieben. Walter hat auch mal einen Tag gar nichts mehr gesagt. Einfach keine Energie mehr. Abends doch wieder Energie. So viel gelacht. Neue Freunde gefunden. Briefkästen gesucht. Gibts nicht. Dem Taxifahrer gesagt, er solle bitte sein Strandpferd grüßen. „Ok, bye bye.“ Pläne geschmiedet. Pläne verworfen. Wie mach mers? :) Es will auf jeden Fall keiner nach Hause. Aber wir müssen. Budapest wird in allerbester Erinnerung bleiben! 

Liegt nicht Prag auf der Route nach Hause? Ajooo, da schauen wir noch schnell vorbei. Heftigste Stadt der Welt auch vielleicht?! Alles sieht so krass aus. Nach Fleisch mit Knödeln gehts ein letztes Mal zurück in den geliebten Rettungshunde-Bus. Ab nach Mannheim!

Allervielsten Dank für diesen heftigen Trip! 

Elisa, Patricia, Willy, Walter und Jim – Das war ganz ganz groß! 

And offdrive <3

Und hier das Video zum Tag, wie immer gefilmt von den wunderbaren Jim und Walter:

[Disclaimer: Willy ist gemeinsam mit Tom Thaler & Basil für die nächsten Tage auf Reisen, bleibt also dran, könnte witzig werden.]

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend