Zlatan Ibrahimovic hilft Schwedens Nationalmannschaft der geistig Behinderten zur WM zu kommen

13.8.2014
Willy
Web

Man kann von Zlatan halten was man will, aber der Typ ist gerade was soziale Dinge angeht einfach ein Gott. Ein absoluter Gott.

Bei uns hing lange Zeit Samantha Fox im Spind, danach Heike Makatsch und danach (2006 bis heute) Zlatan Imbrahimovic. Weil er eine geile Sau ist. Kostprobe: Schwedens Nationalmannschaft der geistig Behinderten (Teamname: The Unknown Swedes) konnte sich für die Fußballweltmeisterschaft der geistig behinderten qualifizieren. Allerdings findet die in Brasilien statt, was für Flug und Unterbringung knapp 38.000 EUR gekostet hätte. Aus der Not heraus fragte Co-Trainer Stefan Jonsson bei Ibrahimovic an, ob er vielleicht ein Trikot zum Versteigern entbehren kann. Antwort: Was willst Du mit meinem Trikot? Gib mir lieber Deine Kontodaten. Kurze Zeit später wechselte die Summe den Besitzer. Zlatan-Style.

Gibt es heutzutage wirklich nicht oft, solche Typen.

Football should be played by anyone, regardless of gender, disability or not. And when we missed the World Cup, I was deeply disappointed, but when I heard about ‘The Unknown Team’ I said to myself that I wanted to do everything in my power to help them to experience the World Cup.

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 03.42.51

via Schlecky

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend