Back To The Bassics: The Machine Cast #52 by MODE DAVUCK

10.9.2014
wolfenwax
Music, The Machine Cast

TMC#52-MODE DAVUCK-Cover

It’s-a-me, The Machine Cast! Ohja, liebe Freunde, es ist wieder einmal Mittwoch und das heißt, dass euer aller Lieblingsredaktion feinsten neuen Scheiß gefunden hat, den man euren hungrigen Ohren natürlich nicht vorenthalten darf. In der 52. Ausgabe unseres netten kleinen Podcasts dreht sich alles, wie auch die Live-Gigs der werten Künstler, um Bass, Bass, Bass. Und Ekstase.

MODE DAVUCK: Das sind die beiden Berliner Phil Weber und Assem Khachab, die seit vergangenem Jahr unter diesem Namen gemeinsam Musik machen. 2012 als Projekt von Phil ins Leben gerufen, lag der musikalische Fokus auf treibendem Electro House, was ihm unter Anderem auch Support Gigs für beispielsweise Ostblockschlampen einbracht. Nachdem Assem sein Solo-Projekt DJ Awesome an den Nagel gehängt hatte, wurde aus dem Solokünstler ein Duo und MODE DAVUCK in seiner heutigen Besetzung war geboren, erste Gigs auf dem Feel Festival oder dem Melt! hoben die beiden aus der Taufe.

Im Laufe der Zeit fanden die beiden auch zu ihrer „Carnival Of Genres“-Philosophie, die sich bisher durch all ihre Releases zieht: Gespielt wird, was Spaß macht. Ohne einen Fick auf Genregrenzen zu geben, mixen MODE DAVUCK fröhlich aus allen Spielarten elektronischer Tanzmusik, um ihren ganz eigenen Sound zu kreieren. Von Trap, Jersey Club, Electro House, Hip Hop, EDM und wie sie alle heißen, ist alles dabei, gekonnt gemixt und mit einer gehörigen Portion Bass ins Gesicht.

Doch nicht nur die Mixe der beiden machen einfach nur Spaß, auch ihre Eigenproduktionen können sich mehr als sehen lassen: Mit Remixes von z.B. Alle Farben oder Jesse Glynne drücken MODE DAVUCK auch oft gehörten Tracks ihren eigenen Stempel auf und das überragende Feedback dazu gibt ihnen Recht. In diesem Jahr gab es schon viel zu hören von den beiden: EP-Release, überragender Gig auf dem Feel Festival (ich berichtete), Machine Cast – started from the bottom, now we’re here.

SHOW SOME ❤ FOR MODE DAVUCK:

✖ FACEBOOK: http://on.fb.me/1uvwzUZ

✖ SOUNDCLOUD: http://bit.ly/1rVRTFA

TRACKLIST:
Mode Davuck Fantasy High Festival Intro
Major Lazer – Watch Out For This (Hunter Siegel Remix)
Leftside – Monkey Biznizz (Wiwek Remix)
Botnek & 3lau – Vikings Original Mix
Mark Morrision – Return Of The Mack (SNBRN Remix)
A$AP Ferg vs. Kura – Work That Drum Roll (Chris Bushnell Edit)
Wiwek – Jungle
GTA & Juyen Sebulba – Hard House (Original Mix)
Dj Kool – Let Me Clear My Throat (Party Favor Remix)
VINAI & TJR & Ido B & Zooki – Bounce Yokozona (Beatz Freq Mash)
RIFF RAFF – Tip Toe Wing In My Jawwdinz (TrapZillas Remix)
Dj Fresh vs Diplo – Earthquake (Noizekid Bootleg)
Eve – Who That Girl (Nick Mathon & Naffz’s Special ADE Moombahton Bootleg)
Dillon Francis – I Can’t Take it
GTA – Bola (Original Mix)
Diplo – Express Yourself (IMarkkeyz Remix)
KC & The Sunshine Band vs. MAKJ – That’s The Way I Like To Springen (Kina Edit)
Drake’s Spicy Girls – Tell Me Trophies (Mode Davuck Festival Edit)
Gregor Salto and East & Young feat. MC Spyder – Girls Tipsy (Original Mix)
Showtek & Ookay – Bouncer (Original Mix)
Carnage & Junkie Kid – Krakatoa (Original Mix)
Bot & David Heartbreak – Ben Hur (Gianni Marino ‚Fireworks Remix)
YG ft Drake – Who Do You Love (Ronaissance Remix)
SchoolBoy Q – Studio (Grandtheft Edit)
Herv & Zebra Katz – Tear the House Up Sleepy Tom Remix
Major Lazer ft. Sean Paul – Come On To Me (Tomsize Remix)
Steve Aoki, Diplo & Deorro feat. Steve Bays – Freak (Original Mix)
Herve Pagez & Jordan Ferrer – Raifiki
As Tequileiras do Funk & DJ Gasparzinho – Surra De Bunda Gregor Salto & Sidney Samson Remix
MAKJ & Lil Jon – Lets Get Fucked Up (Joeyyy Bootleg)
Borgore – Hate
A$Ap FERG – Shabba (Sikdope Remix)
Wamdue Project – King of My Castle
Legitimate Scandal – Fu Gee (Loot & Plunder Edit)
Scotty Boy Lorenzo – Coke Diet ( Dj Jefferson Soares Remix ) 2k13
Stoltenhoff – Kookaburra
Bare & Mercer – Bangla (FLTHY ANIMAL REMIX)
GTA – The Crowd (Ookay Remix)
Yellow Claw, Diplo & LNY TNZ – Techno (feat. Waka Flocka Flame)
Snails x Antiserum – Wild
Diplo – Crown (Mike Posner & Boaz de Beatz & RIFF RAFF)
W&W & Blasterjaxx – Rocket (Havok Roth x Skellism)
The Partysquad – Wake ‚M Up
Yellow Claw – Dancehall Soldier (feat. Beenie Man)
Lil Jon – Get Low (Acapella)
Dillon Francis – Get Low
Dan Farber – Bootyzilla
Skrillex – Dirty Vibe
Yeah Yeah Yeahs & RL Grime – Marble Heads Sosa (Mode Davuck Festival Edit)
Enrico Picardi – ROCK
Young Jeezy – RIP (ENFERNO RMX)
Keys N Krates – Dum Dee Dum
MODE DAVUCK – Smoke n Coke (Original Mix)
Beyonce – Drunk in Love (Diplo Remix)
RL Grime & What So Not – Tell Me
Lorde – Tennis Court (Flume Remix)

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/167052064″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend