Mit Grüßen an den Alkohol: 18-Jähriger aus Augsburg fährt nach Party auf einem Güterzug nach Italien

04.9.2014
Willy
Web

TXL185531Ashausen040807

Manchmal kann man solche Geschichten ja irgendwie gar nicht glauben, zumindest nicht in dem Ausmaß. Aber das hier ist voll wahr. Ein 18-jähriger ging betrunken von einer Party nach Hause bzw. nicht nach Hause, denn er setzte sich in einen Güterzug, nichtwissend das dieser bald losfahren würde & zwar nach Italien. Genau dort wachte er dann am ende auch auf. Hier die ganze Story.

Nach einer Party in Augsburg steigt ein 18-jähriger Augsburger auf einen Güterzug. Als blinder Passagier fährt er bis nach Italien – und hat Glück.

[…]

Für seine Fahrt muss der 18-Jährige keine strafrechtlichen Konsequenzen fürchten. Da seine Selbstgefährdung in diesem Fall strafrechtlich nicht relevant war, musste der Augsburger lediglich einen Fahrschein für die Rückfahrt lösen.

via Ronny

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend