Tierarzt operiert 43,5 Socken aus Hund – Wenn Leidenschaften zur Seuche werden

09.9.2014
Willy
Web

Nachdem eine Dogge aus Portland wochenlang Schmerzen verspürt hatte, wollte man sie im DoveLewis Emergency Animal Hospital vom Leid erlösen. Was man bei der Operation dann fand, war etwas sehr aussergewöhnlich. 43 Socken und noch eine halbe dazu. Da fragt man sich allerdings, wie die Besitzer des Hundes das nicht merken konnten. Dem Hund gehts wieder gut und wir sind zufrieden.

The 3-year-old Great Dane was miserable and retching when its owners rushed him to a northwest Portland emergency animal hospital.

X-rays showed a stomach full of “a large quantity of foreign material.” Nearly two hours of surgery later, Dr. Ashley Magee had the answer — the dog had consumed 43 ½ socks.

DoveLewis Emergency Animal Hospital spokeswoman Shawna Harch said it’s perhaps the strangest case in the hospital’s history, The Oregonian reported.

socken

via Socky

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend