13 Jahre danach: Der „Because I Got High“ Positive Remix von Afroman

15.10.2014
Torge
Music

Bildschirmfoto 2014-10-15 um 23.39.35

Wenn man liest, dass Because I Got High von Afroman nun schon 13 Jahre alt ist, macht man sich echt Gedanken über sein Alter und wie schnell die Zeit vergeht. Ich weiß noch, wie der Track damals in unserem Jugendzentrum hoch und runter lief. Das waren noch Zeiten. Und in dieser Spanne, hat sich so einiges verändert was den Marihuana-Markt angeht.

Hier in Deutschland tut sich zwar eher weniger, drüben in den Staaten dafür umso mehr. Und damit das auch weiter so läuft, hat Afroman nun eine zeitgemäße Version mit angepasstem Text veröffentlicht. So wird darüber gesungen, wie das pflanzliche Mittel gegen Angststörungen oder Depressionen hilft und was die Vorzüge gegenüber dem Genuss von Alkohol sind.

Der Positive Remix entstand in Zusammenarbeit mit Weedmaps und der NORML (National Organization for the Reform of Marijuana Laws).

via

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend