Egotronic haben kein Bock auf Nazis: Die Band der Vollidioten

16.10.2014
Torge
Music, Video

Bildschirmfoto 2014-10-16 um 15.02.05

Na, wer könnte wohl gemeint sein, wenn man von der Band der Vollidioten spricht? Interpretationsspielraum wird jedenfalls geboten und somit haben die Electropunker von Egotronic gemeinsam mit dem Crackhuren-Chor ein lyrisch kritisierendes Werk auf den Markt geschmissen, welches vielen aus der Seele sprechen dürfte. Für das Musikvideo wurden Individuen aus allen gesellschaftlichen Schichten versammelt um Hand in Hand, gemeinsam diese banalen, wenn auch wahren Worte zu sprechen.

Es geht nicht nur darum, dass jemand aus der Band mal organisierter Nazi war, es geht nicht nicht nur um das extrem nationalistische Milieu, aus dem die Band kommt und auf das sie sich immer wieder stolz bezieht. Es geht darum, dass sie nach wie vor in ihren Texten offen eine völkische Blut und Boden Ideologie besingen. Wer das toleriert oder verharmlost, sich nicht abgrenzt – oder gar noch versucht, daran Kohle zu verdienen – ist entweder komplett merkbefreit, beschämend skrupellos oder sympathisiert selbst mit diesem rassistischen Weltbild.

 

Egotronic sind bald auf Tour und wenn ihr sie sehen wollt, könnt ihr euch an folgenden Konzerten beteiligen:

23.10.2014 Rosswein – JuZe
24.10.2014 Wien – Arena
25.10.2014 Graz – Explosiv
31.10.2014 Erlangen – Ewerk
01.11.2014 Marburg – Trauma
06.11.2014 Bremen – Tower
07.11.2014 Schwerin – Komplex
08.11.2014 Kiel – Alte Meierei
13.11.2014 Jena – Kassablanca
14.11.2014 Wiesbaden – Schlachthof
15.11.2014 Pforzheim, Küpferdächle
27.11.2014 Kassel, Schlachthof
28.11.2014 Trier – Exhaus
29.11.2014 Osnabrück – Kleine Freiheit
04.12.2014 Halle – VL Ludwigsstraße 37
05.12.2014 Innsbruck – PMK
06.12.2014 Ravensburg – 47 Grad Festival

 

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend