Jim Carrey parodiert Matthew McConaugheys neuesten Werbespot

28.10.2014
Willy
Film und TV, Video

Mal abgesehen davon, dass ich nicht mal ansatzweise Dinge so gut auf den Punkt bringen kann, wie Christian, hat er das einfach nur grandios geschrieben:

Seit seiner Rolle in True Detectives hat Matthew McConaughey die Rolle des sinnschweren Tiefdenkers weg. Das ist schauspielerisch grandios, die Kilotonnen an Reflektiertheit und Weltschmerz gehen dem Betrachter aber nach 8 tollen Episoden langsam auf den Sack. Das bewahrte den Schauspieler nicht davor, seine Rolle in den Werbeblock zu retten, wo er in einem Lincoln sitzend die wichtigen Fragen des Lebens stellt. Und da kippt die Milch. Nicht wenige fanden, dass Auto-Reklame und der Existenzialismus des Detective Cohle einfach nicht zusammenpassen.

Hier kommt jetzt nach langer Zeit mal wieder Jim Carrey ins Spiel, der letzte Woche Saturday Night Live präsentierte. Der Werbespot, der nach so laut nach Parodie schrie, bekam vom vielleicht lustigsten Menschen des Universums die traumhafte Antwort. Große Comedy.

Hier der Spot von McConaughey:

Und hier der Carrey-Spot:


Lincoln Ads – Saturday Night Live von e-mob

via Schlecky

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend