Archive for November, 2014

Captcha in seiner schönsten Form

26.11.2014
Willy
Web

Hahahahaha, wer denkt sich nur so etwas aus?

0253_09c2

von Wetterfrosch // via Ronny

Zu Weihnachten gibt’s Bass: Gewinnt mit DrLiMa und Sonos einen von zwei PLAY:1 + Deezer-Jahresabo! (WIN)

26.11.2014
wolfenwax
Gewinnspiel, Music

play1_and_box

Auch wenn es alle notorischen Geschenkkauf-Aufschieber, inklusive mir, es nicht wahrhaben wollen: Weihnachten steht schon wieder fast vor der Tür. Dementsprechend wird es wohl oder übel langsam Zeit, sich Gedanken zu machen, was Freunde und Familie in diesem Jahr unter dem Baum vorfinden sollen. Socken? Nee. Was Selbstgestricktes? Auf keinsten. Musik? Klar, geht immer!

Doch da der tausendste X-Mas-Sampler auch zum tausendsten Mal eher verhaltene Begeisterung hervorrufen dürfte, sollte man seinen Geschenkehorizont etwas erweitern. Auftritt Sonos! Denn der Einstieg in die kabellose Multiroom-Audio-Unterhaltung ist seit diesem Jahr noch einfacher: Durch ein Software-Update im September könnt ihr das komplette Sonos-Angebot auch ohne Kabelverbindung zum Router und ohne Bridge direkt via App in eurem heimischen WLAN nutzen. Sollte euer WLAN zu Hause nicht das zuverlässigste sein, bietet euch der Sonos BOOST auch hier eine Lösung. Das Ganze sieht dann folgendermaßen aus: Hier weiterlesen!

Katze auf Katze

26.11.2014
Willy
Web

Was für ein Zufall

picdump-14-11-21-063

via Bildschirmbearbeiter

Der Torsun & Das Einhorn – Befindlichkeiten

26.11.2014
Willy
Music, Video

Schon ein etwas ungewöhnlicher Name für eine Band, egal, Der Torsun und das Einhorn machen Musik zusammen. Das Einhorn kenne ich schon, den Torsun nur vom erzählen und seiner anderen Band Egotronic. Die beiden zusammen ergeben ein neues Projekt, welches nun ihr erstes Video veröffentlich hat. Aber als ob das nicht schon schön genug wäre, gibt es den Song auch zum Download für umsonst.

„Synthesizer? Was zur Hölle sind Synthesizer? Und wer braucht die?“

Das sind der Legende nach die ersten Sätze, die Torsun Burkhardt, seines Zeichens Erfinder und Mastermind der Elektropunk-Heroen Egotronic, dem in den Weiten des Webs bekannten Blogger Daniel Decker alias Kotzendes Einhorn entgegenschleuderte, während er ihn fragte, ob dieser nicht Lust hätte, eine neue Band zu gründen. Das Einhorn, das bis dato sowohl unter seinem Bürgerlichen Namen als auch unter dem Pseudonym Pawnshop Orchestra eigene Songs veröffentlichte, willigte umgehend ein, und nachdem Vorschläge wie „Altherrenmagazin“ oder „Das Schöne und der Biest“ abgeschmettert waren, wurde mit „Der Torsun & Das Einhorn“ ein äußerst schmissiger Name gefunden, mit dem sich beide ganz hervorragend identifizieren können.
Da Torsun -von rheumatoider Arthritis geplagt- seit längerem Probleme mit den Handgelenken hat, weswegen er Gitarren- und Bassseiten nur von oben nach unten anschlagen kann, wurde schnell klar, dass man sich mangelnder Alternativmöglichkeiten dem Garagenrock zuwenden würde. Bands wie Wipers oder The Strokes nahmen schließlich allein mit dieser Anschlagstechnik ganze Alben auf. Und das mit teilweise doch beachtlichem Erfolg. Der Torsun & Das Einhorn sind nun angetreten, es ihnen gleich zu tun und nicht nur die deutsche Indieszene aufzumischen.

2 Arten von Menschen

26.11.2014
Willy
Web

there-are-two-kinds-of-people

via depressedalien.com

Send this to a friend