Marley Natural – neue Cannabismarke nach dem berühmten Musiker benannt

11.12.2014
Willy
Stuff

„Herb is the best thing for man right now as I see it”, das waren die Worte von Bob Marley in einem seiner letzten Interviews. „Herb” ist der liebevolle Ausdruck, den die Musiklegende für Marihuana benutzt. Heute, 33 Jahre nach seinem Tod, haben sich die Erben von Bob Marley mit einem Unternehmen aus Seattle zusammengeschlossen, um die Marke „Marley Natural“ ins Leben zu rufen.

Es wurde jahrzehntelang über Cannabis-Produkte mit dem Namen „Marley” spekuliert. Nach Angaben der Seite sensiseeeds.com ist es jetzt amtlich: Marley Natural erscheint in all jenen US-Bundesstaaten, in denen Cannabis legal ist. Neben Cannabis werden auch andere Produkte unter dem Markennamen laufen, wie etwa Kosmetik. Im hier eingefügten Video sagt Cedella Marley, eines der zwölf Kinder der Reggae-Legende (Nach Angaben aus Bob Marleys Heimatort soll Bob Marley sogar zwischen 22 und 46 leibliche Kinder haben): „Marley Natural ist eine Marke, die mit dem Leben und der Legende unseres Vaters tief verwurzelt ist. Er lächelt, in diesem Augenblick schmunzelt er über alles, was gerade passiert.“

Die Marley-Sippe glaubt fest daran, dass die aktuelle Legalisierungswelle in den USA den perfekten Zeitraum bildet, um eine Bob-Marley-Marke zu etablieren.

Allein aus Sicht des Marketings gibt es kaum einen besseren Zeitpunkt, um eine Brand ins Marihuana -Geschäft einzuführen. Die Kinder von Bob Marley haben dafür das Unternehmen Privateer Holdings in Seattle ausgewählt. Dieses Unternehmen bietet bereits mehrere Cannabis-Marken an, so unter anderem Leafly. Brendan Kennedy, ein Sprecher der Privateer Holding, äußert sich folgendermaßen zur geplanten Marke: „Wir waren an der Stimme und der Vision von Bob Marley und der Vision seiner Familie interessiert, um Teil einer Bewegung zu sein, die die Prohibition aufzuheben versucht. In vielerlei Hinsicht hat er diese Bewegung mit seinen öffentlichen Äußerungen über Cannabis vor 50 Jahren losgebrochen.“

Die ersten Marley Natural Produkte sollen 2015 auf dem US-Markt erscheinen.

Untitled

Bildrechte: Flickr Ohne Titel torbakhopper HE DEAD CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend