Das Musst Du Hören: Death Team – Fucking Bitches in the Hood

17.1.2015
Fraugoldklee
DMDH, Music

10733859_823765214342189_1422488394851596845_o

Dieser Track sollte auf keiner Pre-Party-Playlist fehlen! Death Team und Fucking Bitches in the Hood.  Wieso? Ja die Kollegen von Noisey haben es ganz gut auf den Punkt gebracht: „Essentially, it’s a Euro-pop banger.“ Ja und „bangen“ tut es, aber richtig.

Death Team beschreiben sich selbst als eine Kreuzung aus Abba und Eminem. Klingt ein bisschen verrückt. Das sind Mayka Edd und Johen Rafael Tilli auch. Ihr trashy Song mit dem netten Namen „Fucking Bitches in the Hood“, ist noch im Dezember auf #2 der Hype Machine geklettert und hat in Schweden schon die iTunes Charts gestürmt.

Den kleinen ASCII Delfin im Lyrik-Video interessiert das alles eher weniger, der freut einfach wie Bolle über das Feuerwerk. Geiles Ding zum Abhotten! Anhören lohnt sich! YEEEAH!

Über den Autor

Fraugoldklee Laura. 94er Baujahr. musikfanatisch. Keyboard Cat. Irgendwie liebt sie DAS. Überzeugte Gin Tonic-Trinkerin. Oder ein Weinchen vielleicht. Findet, dass die Welt aus lauter lustigen Dingen besteht, die betrachtet werden von lauter traurigen Menschen, die damit nichts mehr anzufangen wissen.

Send this to a friend