Kabellos Musik hören mit dem Philips BT3500B (+Verlosung)

06.1.2015
Torge
Gewinnspiel

0

Kabel. Bücher könnte ich über diese Teile schreiben, ich meine wer denn nicht? Wer hat die bloß erfunden? Immer nur liegen sie im Weg und verknoten tun die sich auch von allein. Egal wie ordentlich man sie in die Kabelkiste  sortiert hat. Ich allein zähle derzeit 14 dieser mit Gummi gepolsterten Drahtkombinationen. Dabei habe ich hier gerade mal 4 Geräte stehen. Aber was soll’s, auch wenn wir in naher Zukunft kaum mit einem drahtlosen Netzteil rechnen können, lassen sich so einige Signale ja doch ohne dieses Wirrwarr übertragen.

0 (1)

So sind mit Bluetooth und NFC gleich zwei Technologien in dem mobilen Lautsprecher von Philips verbaut, die einem die Übertragung von Musikdateien so leicht wie möglich machen. Trotz dem schmalen Design und dem leichten Gewicht von gerade mal eines halben Liter Milchs beeindruckt der BT3500B mit einer Leistung von 10 Watt (RMS) und durch die integrierte Anti-Übersteuerungsfunktion klingt der Ton auch im höheren Lautstärkenbereich klar und nicht verzerrt. Verbindung mit dem Smartphone wird wie gewünscht entweder über Bluetooth, neuere Geräte sogar via NFC oder alternativ über ein Standard-Klinkenkabel (3,5mm) aufgebaut. Sogar ein Mikrofon ist eingebaut um zwischendurch einen wichtigen Anruf entgegennehmen zu können.

Alles in allem ein solider Begleiter der sich sogar mit einem Gurt am Mann tragen lässt und dank wiederaufladbarem Akku an keinen Standort gebunden ist – ob zu Hause oder am See, du entscheidest! Einige Dinge gibt es jedoch, die man nicht selber entscheiden kann. Denn der Zufallsgenerator wird aus allen Kommentaren des folgenden Facebookposts einen Gewinner wählen, der das schicke Teil von Philips direkt nach Hause geschickt bekommt. Viel Glück!

 

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend