Archive for Januar, 2015

Fail des Tages: Kölner Stadt-Anzeiger veröffentlicht Fanta 4 Konzertkritik vorm Konzert selbst

19.1.2015
Willy
Music, Web

Von Marc:

Mit dem Titel “Fantastisch und immer noch frisch” veröffentlichte der Kölner Stadt-Anzeiger gestern Abend die Kritik des ausverkauften Konzerts von Die Fantastischen Vier in der Kölner Lanxess Arena. Nur veröffentlichte der Stadt-Anzeiger die Kritik vor Konzertbeginn der Fantas.

Im Text steht unter anderem:

[…] 15.000 Fanta 4-Fans jubeln ihnen nun zu, von der ersten Reihe bis zum Oberrang. Recken die Hälse, als And.Ypsilon mit der fünfköpfigen Begleitband die Bühne betritt, springen von ihren Sitzen als Smudo, Thomas D und Michi Beck, das rappende Dreiviertel der Band, sich ihren Weg durch die Massen zu einer kleinen Plattform weit hinten im Innenraum bahnen – Stars zum Abklatschen – und sogleich ihr eigenes Geburtstagsständchen anstimmen. “Fantastisch, nicht mehr ganz frisch”, heißt es in “25”, aber da fischen sie wohl nur nach Komplimenten. […]

Smudo hat es auch gemerkt und getwittert.

Dumm gelaufen, kann aber mal passieren…

Putin reitet auf einem Bär – Die Actionfigur des Tages

19.1.2015
Willy
Web

In Russland gibt es dieses Motiv also als Action-Figur zu kaufen. Kann man wohl hier bestellen.

putin

Bild via Robert Coalson, via Rene

Unsere Roadmap für die Fashion Week & Bright inkl. House of Vans Verlosung

19.1.2015
Sophie Krause
Allgemein, Fashion, Gewinnspiel

„Shine BRIGHT like a diamond“. Right, es ist mal wieder soweit: die Berliner Fashion Week läutet ihre neunte Runde ein. Vom 19. bis 23. Januar öffnet die Hauptstadt ihre Tore und gewährt dem Modezirkus trubeligen Einzug. Dabei gibt es im noch jungen 2015 vor allem eine große Veränderung: die Bread & Butter ist pleite und wird vorerst nicht mehr auf dem Tempelhofer Flughafengelände stattfinden. Schade um die Messe, dennoch wird es der Modewoche wohl nicht an Gästen mangeln, konnten sich doch mittlerweile zahlreiche andere Messen als Publikumsmagnete positionieren. Wer z.B. ein Ticket für die Bright hat, kommt damit auch auf die Seek, Show&Order und die Premium (funktioniert andersrum natürlich auch). Hier gibt es eine Übersicht aller Tradeshows.

BRIGHT18_DAY3-2

Bevor wir euch mit unserer Party-Roadmap durch die kommende Woche versorgen, möchten wir euch vorab drei Labels vorstellen, die uns aus verschiedensten Gründen am Herzen liegen und einen eurer skeptischen Blick definitiv wert sind.

Bad Blood Clothing
Auch wenn die Jungs und Mädels dieses Berliner Labels keinen Stand auf einer Messe vorweisen können, haben wir gehört, dass sie Anfang Februar ihren ersten eigenen Showroom in Berlin beziehen. Außerdem hat uns ihre neue Kollektion überzeugt und unsere Hip Hop Herzen höher schlagen lassen. Nachdem Bad Blood zuletzt mit illustrierten Shirts bekannter Rap-Oldies auf sich aufmerksam machte, lautet das Motto für 2015: nach Old School kommt New School – Word! Ihr Wort halten sie: denn als neue Designs finden sich keine Geringeren als A$AP Rocky, Schoolboy Q und Action Bronson auf den Shirts. Doch damit nicht genug. Sie produzieren „Next Level Shi(r)t“, wie sie von sich selbst sagen. Bei „Bad Blood iD“ findet sich nämlich dein Gesicht oder das eines Freundes als individueller Print im Comic-Style auf einem Shirt wieder, dass so garantiert einzigartig ist. Wir VERLOSEN ein iD-Shirt. Mehr dazu unten.

Bildschirmfoto 2015-01-18 um 14.37.07 Bildschirmfoto 2015-01-18 um 14.37.23

Hier weiterlesen!

Neulich beim Vortrag in der Schule

19.1.2015
Willy
Web

Bib9oDuIAAAn51N

von @brljevic, via Ronny

Die Fangfrage des Tages

19.1.2015
Willy
Web

via Rockstah

Send this to a friend