Kanye West – Jesus Walks + Only One + Wolves (ft. Sia & Vic Mensa) Weltpremiere

17.2.2015
Ruben
Music

Dass Kanye seinen adidas-Collection released hat mit riesiger Show haben bestimmt einige mitbekommen, dabei hat er auch im Hintergrund das erste Lied seines neuen bisher unbetitelten Albums präsentiert.
Bei Saturday Night Live hat er daraufhin ein Medley aus „Jesus Walks“ (von seinem 2004er-Album College Dropout!), dem aktuellen Song „Only One“ (im Original mit Paul McCartney) und seinem neuestem Meisterwerk gespielt. Und ja das Album Yeezus fand ich mehr als gewöhnungsbedürftig und schwer zugänglich, aber „Wolves“ gefällt mir sehr sehr gut! Sia ist nicht umsonst in aller Munde, denn ihr Stil ist einfach überragend. Für die Produktion sind der nicht unbekannte Cashmere Cat und Sinjin Hawke verantwortlich zu machen.
Die Performance ist auch wiederrum krass. Erst liegt er auf dem Boden und schaut aus sehr komischen Augen (Farbige Kontatklinsen?) in die Kamera, dann steht er auf und „die Wilden“ kommen zu ihm und das Ganze in diesem extrem atmosphäreschaffenden diffus beleuchtetem tiefen Raum… Schauts euch an!

 

Wer das Video des Yeezy Season 1-Releases auch noch nicht gesehen hat und interessiert ist, hier ist es. Ich finde die Schuhe um die es ja primär geht den Nike Roshe Run schon recht ähnlich, allerdings gefällt mir dieser leicht postapokalyptische Stil des gesamten sehr. Mal schauen wie da die Preise so sind. (achtet mal drauf wen ihr alles in der ersten Reihe so erkennt.. Rihanna, Jay-Z, Beyonce uvm. waren da anwesend)

Über den Autor

Ruben Mein Name ist Ruben und ich bin waschechter Hamburger, 25 Jahre jung, du triffst mich in der Schanze mit Bierchen an der Straßenecke. Musik ist mein Fachgebiet, speziell Rap und Techno.

Send this to a friend