Sponsored: Kurzfilm #TheGuest – Für BoConcept zeigt sich Mads Mikkelsen von seiner witzigsten Seite

20.3.2015
wolfenwax
Art & Design, Film und TV, Werbung

THE GUEST-MADS MIKKELSEN-POSTER

Mads Mikkelsen – unglaublich guter Bond-Bösewicht, unglaublich guter Hannibal, unglaublich guter Schauspieler. Ob internationale oder nationale Produktionen, ob Europa oder Hollywood, ob Arthouse oder Blockbuster, mich persönlich hat dieser geniale Däne noch nie enttäuscht. Warum sollte es hier anders sein?

Für BoConcept, ein dänisches Designmöbelhaus von über 60-jährigem internationalen Renommée, schlüpft Chiffre im zweiten Kurzfilm dieser Art in die Rolle eines Junggesellen, Lebemanns und Möbelliebhabers, der den Reizen seiner zahlreich erscheinenden Gespielinnen weniger schnell erliegt als sein verdutzter Gast, der durch die verschiedenen Überraschungen, die das Haus bereit hält, noch viel verdutzter wird. Eine sehr intelligente und in ihren knappen fünf Minuten Lauflänge durchgehend unterhaltsame Produktion, die das schauspielerische Talent Mikkelsens, die geschickte Regie seines Freundes und Mitwirkenden Dejan Cukic („In China essen sie Hunde“) und die wirklich verblüffenden Möbelstücke und Raumkonzepte von BoConcept zu einem sehr harmonischen Gesamtbild zusammenführt.

Darüber hinaus läuft auf <www.boconcept.com momentan eine wirklich tolle Verlosung. Was es gibt? Eine atemberaubende Inneneinrichtung im Wert von 10000 Euro! Mitmachen lohnt sich also wirklich!

Sponsored by BoConcept

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend