vobe – your life is your playground

23.4.2015
Torge
Art & Design, Web, Werbung

Bildschirmfoto 2015-04-27 um 12.46.17

Im Kollektiv eine Entscheidung fällen? In übergroßen WhatsApp-Gruppen oft unmöglich. Jeder gibt seinen Senf dazu und bevor man sich einig wird, welches Bier denn für den Feierabendtreff gekauft wird, hat sich das Kollegium längst zu Hause auf dem Sofa niedergelassen.

Mit vobe habe ich nun eine App auf meinem Smartphone, die genau das für mich und meine Freunde, Kollegen und Familie übernimmt. Ich kann eine Frage und dazugehörige Antworten bereitstellen und anschließend meine Freunde per Link oder QR-Code einladen. Wenn es über die Abstimmung hinaus geht, gibt es noch einen internen Chat für genauere Besprechungen, z.B. wenn jemand Bescheid gibt später zu kommen oder ähnliches. Das Prinzip haben die Leute von vobe wunderbar in einem Clip veranschaulicht, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Wann man am besten Gebrauch von vobe machen kann? Fast alltäglich, ich habe mal ein paar Beispiele zusammengewürfelt:

  • Treffpunkt mit den Buddys festmachen
  • In welcher Bar man am Wochenende die Bundesliga verfolgt
  • Welcher Film abends angesehen werden soll
  • Welche Biersorte man für die Party am Wochenende besorgen soll
  • Bei welcher Band man sich auf nem Festival trifft
  • Mutti fragt die Familie worauf sie Hunger haben

Man sieht schon, es gibt unzählige Möglichkeiten! Die App ist obendrein gratis fürs iPhone und für Android-Phones zu haben. Sie läuft flott und ist intuitiv designed, so dass das Benutzen auch Spaß macht.

Screenshot_2015-04-24-10-47-09

vobe im Google PlayStore und im Apple AppStore 

In Kooperation mit vobe

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend