Was ist LOT?

27.4.2015
Torge
Music

10646979_955149561168323_1672304890288424652_n

LOT ist dieser Typ, der immer zwischen Leipzig und Berlin pendelt und erst kürzlich im Vorprogramm für Teesy auf der Bühne stand. Zum Sommer letzten Jahres veröffentlichte er seine Kampfansage „Du führst Krieg“ und setzte wenige Monate später eine Unterschrift beim Chimperator Department.

Nun steht seit einigen Tagen sein Debütalbum „200 Tage“ im digitalen und analogen Regal und versorgt die deutsche Musikwelt mit etwas ganz neuem. 10 Tracks mit dicken Beats, seiner rau-klaren Stimme und eingängigen Texten. Besonders nahe geht einem die Musik, wenn LOT die Schallmauer durchbricht, einen Bockmist auf Harmonie gibt und einfach rauslässt, was ihn stört, bewegt und antreibt.

Die 200 Tage Tour des leidenschaftlichen Pianisten ist zwar just vorbei, was aber nicht heißt, dass wir in Zukunft auf ihn verzichten müssen. Erstmal gilt es das Album zu verdauen und ihn sich erholen zu lassen. Er ist ein Vollblutmusiker, eine Arbeitsmaschine. Ich bin gespannt mit was er als nächstes vor der Tür steht. Gerade läuft es doch so gut. Warum soll sich das ändern?

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend