31.599km in 46 Tagen: Ludovica, Mercure Hotels und neue Freunde aus aller Welt (Sponsored Post)

29.5.2015
wolfenwax
Werbung

Eine Theorie besagt, dass jedes menschliche Wesen nur exakt sechs Relationsschritte von jedem anderen menschlichen Wesen auf diesem Planeten entfernt ist. Oder, einfacher gesagt: Über eine Kette von maximal fünf Freunden kann von jedem von uns eine Verbindung zu jeder anderen Person auf dieser Erde hergestellt werden. Auch bekannt als die „Six Friends Theory“, die es bereits seit 1929 gibt. Da das nicht nur unglaublich kurios klingt, schwer vorstellbar und irgendwie abstrakt ist, machtMercure Hotels die Probe aufs Exempel und schickte eine glückliche Teilnehmerin auf die Reise ihres Lebens.

Ludovica Loda aus Italien, 21 Jahre jung, gewann die von Mercure Hotels veranstaltete Ausschreibung und gewann das Privileg, ihre eigene „Six Friends Theory“ zu überprüfen und ihre Verbindung zu Nigel, einem Aborigine der Bundjalung in Australien auf die Probe zu stellen. Fast 32.000 Kilometer in 46 Tagen und eine Reise durch alle Kontinente stehen für Ludovica nun zu Buche und die bildgewaltigen Ergebnisse ihres Trips hat sie nun mit der Community geteilt. Seien es Paris, Berlin, Rio oder Nelspruit: Mit Hilfe von Freunden und der freundlichen Unterstützung von Mercure Hotels stemmte Ludovica diesen Trip problemlos. Techno in Berlin, Parties in Paris oder Samba in Rio, jede Station ihrer Reise war vollgepackt mit Erlebnissen.

Nun kann man bei Mercure Hotels die Ergebnisse von Ludovicas Trip als Webserie online sehen und auf beeindruckende Weise erfahren, dass wir alle so weit gar nicht voneinander entfernt sind.

In Kooperation mit Mercure hotels

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend