Ein Musikvideo komplett rückwärts und im One-Take gefilmt: Otto Normal – Spitter

07.6.2015
Willy
Music, Video
1 Kommentar

Großes Kino!

SPITTER – Das ist mehr als nur ein Song. Das ist der Rückwärts-One-Take-Wahnsinn der Band Otto Normal. 6 Monate akribische Planung. 60 Protagonisten. 600 Farbbomben. 6000 Stunden Rückwärts-Rap Training… und das alles für den einen 3 Minuten Take!

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Schreibe einen Kommentar

Ein Kommentar zu “Ein Musikvideo komplett rückwärts und im One-Take gefilmt: Otto Normal – Spitter”

  1. Florian sagt:

    Abgesehen davon, dass der Clip echt lame ist, für dass er 6 Monate geplant wurde, möchte ich mal behaupten, die 6’000 Stunden Rap-Training sind eine glatte Lüge. Der einzige Mensch, der meines Wissens annähernd rückwärts sprechen kann, ist Bernard Wolff (https://www.youtube.com/watch?v=PhAYR8Bdzp4), und – obwohl er das schon sein ganzes Leben lang macht – klingt es immer noch scheisse.

Send this to a friend