Facebooks Doppelmoral

26.7.2015
Markus
Web

Nackte Haut scheint für Facebook das Übelste aller Dinge zu sein. Rassistische oder gar gewaltverherrlichende Kommentare und Posts hingegen sind in Ordnung.

Martin Schmitt hat die Probe aufs exempel gemacht und diesen Kommentar gepostet.

fb1

 

Und ist damit durchgekommen. Der Kommentar blieb stehen. Einen Tag später meldete Schmitt dann ein Foto zweier leicht gekleideter Menschen. Dieses wurde prompt entfernt. Versteht einer die Logik dahinter?

fb2

 

Die eindeutige Doppelmoral die hinter diesem System steckt, bleibt mir ein Rätsel.

via Kraftfuttermischwerk

 

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend