Frittieren durch die Popkultur

28.8.2015
Tom
Art & Design

Als ich als Kind einen Gameboy bekommen habe, war das wie eine Erleuchtung für mich! Super Mario, MegaMan und die schrumpeligen Figuren von Fifa 96 waren die nächsten Jahre meine treuen Begleiter auf jeder Autofahrt. Damals nannte man solche technischen Neuerungen auch noch nicht Gadgets.

Bla Bla – zum Punkt: Fotograf Henry Hargreaves hat sich einfach mal die wichtigsten technischen Erfindungen der letzten 20 Jahre Popkultur geschnappt und sie frittiert! Das Serie nennt sich deshalb vielsagend Deep Fried Gadgets.

deep-fried-gadgets-klonblog

Das sieht ja alles *hust* ganz appetitlich aus, auf dieses Dinner muss ich aber leider verzichten! Nein, ehrlich gesagt ist die Idee ziemlich ungewöhnlich und die Resultate sind auf jeden Fall interessant. Ich jedoch suche jetzt meinen alten Gameboy – erst mal ne Runde zocken!

via Klonblog

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend