#IStandWithAhmed: Ahmed Mohamed und seine selbstgebaute Uhr

17.9.2015
Torge
Allgemein, Web

CPCWH3CUcAAHkz5

Diese Meldung ist einfach mal wieder sowas von Amerika. Ein 14-jähriger Schüler, ein Muslim natürlich, wird verhaftet weil er eine selbstgebaute Uhr mit zur Schule gebracht hatte, mit der er seine Lehrer beeindrucken wollte. Vor Ort wird es jedoch als Bombe geahndet und der junge Ahmed Mohamed wurde vorläufig festgenommen.

Dass es sich dabei um ein Missgeschick handelt machte relativ schnell die Runde und zog auch seine Wellen durchs Netz. Der Hashtag #IStandWithAhmed schaffte es in die Trending Topics bei Twitter und es regneten Einladungen renommierter technischer Institute auf den Jungen ein. Neben der NASA sprach auch der Präsident Barack Obama persönlich sowie Mark Zuckerberg sich für Ahmed aus und letzterer lud ihn sogar in die Headquarters von Facebook ein. Tolle Wende!

via: Twitter

Über den Autor

Torge @TorgeSantjer | noisiv.de | Hamburg | #23

Send this to a friend