Steht auf, wenn ihr Menschen seid!

01.9.2015
Markus
Video, Web
asamoah

 

„In den Farben getrennt, in der Sache vereint“. Dieser Satz hat sich unter Fussballfans in Angelegenheiten etabliert, in denen es um mehr als nur um das runde Leder geht. Kommerzialisierung, Pyrotechnik aber auch in sozialen Dingen, ziehen Fans an einem Strang und bekennen Farbe. Nicht ihre eigene, sondern alle vereint zu einem bunten Miteinander.  Die Schalker drehten deshalb dieses tolle Video um ihre Solidarität zu bekunden. Diese Aktion unterstützt sogar der BVB, woran man sieht, dass es wirklich um was wichtiges geht.

 

Schalke 04 ist in erster Linie ein Fußball-Club. Allerdings einer, der ebenso für soziale Werte steht, die er in seinem Leitbild und seiner Satzung klar definiert und formuliert hat. Deshalb entstand angesichts der aktuellen politischen Debatte über den Umgang mit den großen Flüchtlingsströmen in Deutschland schon in der vergangenen Woche der große Wunsch, sich als Verein zu diesem Thema klar zu positionieren: bei Mitarbeitern, Verantwortlichen, Vereinsgrößen wie Gerald Asamoah. Gemeinsam entwickelten sie die Aktion „steht auf“. Ihre zentrale Botschaft brachte Asamoah gemeinsam mit dem Lizenzspielerkader, dem Trainerstab, dem Vorstand sowie Ex-Spieler Hans Sarpei am vergangenen Wochenende in einem Videoclip auf den Punkt.

Weitere Infos zur Aktion gibt es hier.

via Falsche Neun

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend