Enno Bunger – Flüssiges Glück (Release-Party)

15.10.2015
Ruben
Music

Über eine Freundin hatte ich vor genau einer Woche die Möglichkeit bei der Release-Party des neuen Albums von Enno Bunger dabei zu sein. Das 10 Stücke umfassende Werk trägt den Titel „Flüssiges Glück“ und passend dazu konnte man auch Flachmänner mit dem Logo erwerben, schöne Idee! Insgesamt kommt der Singer-Songwriter in einigen Passagen deutlich elektronischer rüber, was ich aber überhaupt nicht negativ empfand. Ich persönlich bin nicht der allergrößte Fan von Philipp Poisel ö.Ä., daher tut der frische Wind dem abgestaubten Genre in meinen Augen ganz gut. Ganz wie in seinem wohl bekanntesten Lied „Regen“, dass er auch live spielte, sind die meisten Lieder, dann doch stark – ich nenne es mal – kopflastig emotional geschrieben. Das Album ist teilweise etwas kitschig, aber rundum schön! Kaufen? iTunes!

Die Releaseparty fand in Hamburg auf einer Barkasse statt. Ziemlich eindrucksvolle Kulisse – an den riesigen Docks vorbeizufahren und dazu Musik zu hören, hat man auch nicht alle Tage!

Die erste Single „Neonlicht“ ist ein Ohrwurm, der seinen lyrischen Fähigkeiten eigentlich nicht gerecht wird, jedoch mit einem tollen Video aufwarten kann. Die zweite Single hört auf den Titel „Wo bleiben die Beschwerden?“ und befasst sich auf relativ deutliche Art und Weise mit der Flüchtlingskrise.. und er macht vor keinem Halt – gefällt mir! Endlich ein Künstler, der sich was traut und sich positioniert!

Übrigens: Die Deutschland-Tour startet im November!

„FLÜSSIGES GLÜCK TOUR“

13.11. Bremen / Lagerhaus

14.11. Köln / Gebäude 9

16.11. Frankfurt / Mousonturm

17.11. Stuttgart / Universum

18.11. CH – Zürich / Eldorado

19.11. Freiburg / Schmitz Katze

20.11. München / Ampere

21.11. AUT – Graz / Autumn Leaves Festival

23.11. Nürnberg / Stereo

24.11. Berlin / Heimathafen

25.11. Leipzig / Werk 2

26.11. Dresden / Beatpol

27.11. Hannover / Pavillon

28.11. Hamburg / Uebel & Gefährlich

28.12.  Leer / Theater an der Blinke

Über den Autor

Ruben Mein Name ist Ruben und ich bin waschechter Hamburger, 25 Jahre jung, du triffst mich in der Schanze mit Bierchen an der Straßenecke. Musik ist mein Fachgebiet, speziell Rap und Techno.

Send this to a friend