NBA GLOBAL GAMES: Celtics beehren Europa

07.10.2015
Willy
Kolumnen

Für Fans des amerikanischen Basketballs in Europa ist es ein Traum, ihre Helden des Courts einmal live erleben zu können. Eine gute Möglichkeit dafür sind regelmäßig die NBA GLOBAL GAMES, bei denen jedes Jahr ein Team aus der besten Liga der Welt den europäischen Kontinent besucht und sich mit den einheimischen Mannschaften misst.

Dieses Jahr ist ein absolutes Top-Team am Start: 17 NBA-Championships, 21 Conferencetitel, 30 Divisionstitel – die Boston Celtics sind da! Gestern war das erste Duell im Mediolanum Forum in Mailand angesagt, bei dem die Celtics dem Lokalmatador Olimpia Milano keine Chance ließen: 124-91 war am Ende das Ergebnis.

Foto Credit: NBAE/Getty Images

Foto Credit: NBAE/Getty Images


Aber klar, das Ergebnis ist ja fast schon nebensächlich, denn die Zuschauer hatten jede Menge Spaß und für einige Besucher im Zuschauerraum ging ein absoluter Traum in Erfüllung.

Morgen geht die Show gleich weiter, denn dann sind die Celtics bei einer der erfolgreichsten Mannschaften in Europa zu Gast: bei Real Madrid. 32 Meistertitel und 25 Pokalsieger in Spanien sowie 8 maliger Gewinner des Europapokals der Landesmeister – die Arena wird mit 15.000 Zuschauern bis zum Bersten gefüllt sein.

Falls ihr nicht am Start sein könnt, empfehlen wir euch den NBA League PassDamit seid ihr nicht nur bei den GLOBAL GAMES dabei, sondern könnt auch jedes Liga- oder Play-Off-Spiel bequem von Zuhause verfolgen.

In Kooperation mit der NBA

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend