Anspieltipp: Emmecosta – „Thousands of me“

25.11.2015
wolfenwax
Music

11817197_10153477937867118_1213349922841469814_n

Was machen an einem so grauen und tristen Tag? Selbstverständlich. Musik hören und die Seele baumeln lassen, dagegen ankämpfen, nicht in eine Winterdepression zu verfallen. Kopf über Wasser halten und weitermachen. 

Ich schau so aus meinem Fenster und höre den neuen Track von Emmecosta – „Thousands Of Me“ und hab versucht das Ding mal ganz objektiv zu betrachten. Ging nicht. Es hat keine zehn Sekunden gedauert, da war ich auch völlig weggedriftet. Hört selbst:

„Kühle, sphärische Töne und melancholisch verschleppte Beats vermischen sich mit einfachen Klavier- und Saxophonakkorden. Dazu kommt eine glockenklare Stimme, die in ihrer Tiefe und Klangfarbe vom zarten Falsett bis zum warmen, kraftvollen Bariton variiert.“ – Stylemag.

12019998_10153605116802118_2926351667664792204_n

Könnte ich so nicht besser sagen. Sehr Jazzlastig aber dabei so erfrischend und neu. Ich finde den Song absolut wunderbar, was meint ihr?

Mehr von Emmecosta:

Soundcloud // Facebook

 

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend