Die Dudes von Schlecky S. starten jetzt im Television durch!

10.11.2015
wolfenwax
Film und TV, Video, Web

12144828_1629628540616199_7099547938740362694_n

„User Generated Film Making“ –  bis ich auf Schlecky davon gelesen habe, war mir der Begriff ein Fremdwort. Das ZDF hat sich die Lizenz einer australischen TV-Show geschnappt und kommt mit einer ungewöhnlichen aber durchaus interessanten Idee daher. „7 Days Later“ nennt sich die Show, in der innerhalb von 7 Tagen Kurzfilme produziert werden und anschließend vom Lese bewertet und letztendlich auch geführt wird.

Wie das genau funktioniert:

Im Klartext heißt das: Die Kollegen von Schlecky samt der Entourage von TURBOKULTUR haben die Möglichkeit ein cineastisches Meisterwerk zu inszenieren. Um die kosten macht euch mal keine Sorgen, dank der öffentlich-rechtlichen Finanzierung haben wir den Streifen ohnehin schon bezahlt.

***

Und das beste? Ihr könnt ein Teil davon sein:

„Einzige Bedingung: Keine Youtuber, keine Rapper! Vielleicht seid Ihr selbst eine Person mit nationaler Strahlkraft und wollt uns endlich mal was zurückgeben: Dann freuen wir uns auf eine Mail an brandymessage@gmail.com – Gage gibt’s natürlich auch. Infos, Organisatorisches und Updates auf Drama Dackel.“ – Quelle: Schlecky Silberstein

***

Wenn ihr mehr wissen wollt, checkt den Beitrag auf:

Schlecky Silberstein

 

 

Über den Autor

wolfenwax

Send this to a friend