Kino-Challenge Woche 3 // Mockingjay // Premieren-Fotos

16.11.2015
Sophie Krause
Film und TV, Kolumnen, Video

Unsere Kino-Challenge geht weiter und weiter und… Die vergangene Woche war unsere dritte Kinowoche. Wer diese Kolumne verfolgt, weiß, worum es uns hier geht: mindestens 8 Filme in 8 Wochen sehen. Und dem Anspruch, in dieser Zeit mindestens der Hälfte der Filme 8 oder mehr von 10 möglichen Punkten geben zu können.

Diesen Donnerstag, am 19.11.2015, startet der dritte Teil der Tribute von Panem Triologie im deutschen Kino. Ich oute mich als Fan – ich habe alle drei Bücher gelesen, alle Filme auf großer Leinwand gesehen und jedes Mal geheult. Als die Heulsuse dann auch noch noch an der Mockingjay Teil 2 Premiere in Berlin teilnehmen durfte, hat sie beim Marsch (ich habe gemacht, dass ich dort wegkomme) fast wieder angefangen zu flennen, so überwältigend war das alles.

Da es für diesen Event nur ein Ticket gab, gibt`s auch nur eine Bewertung. Meine. :)

WOCHE 3:

Bildschirmfoto 2015-11-16 um 18.27.15

Der Film: Mockingjay Teil 2

Genre: Science-Fiction, Romanverfilmung

Darum geht`s: Katniss (Jennifer Lawrence) setzt im letzten Teil ihren Kampf gegen Präsident Snow (Donald Sutherland) und die diktatorische Regierung von Panem fort

Das solltet ihr wissen: Dieser Film ist leider der letzte mit Schauspiel-Legende Philip Seymour Hoffman, der 2014 kurz vor Abschluss der Dreharbeiten verstorben ist. Wenn man dem Regisseur Francis Lawrence, der übrigens nicht mit der Hauptdarstellerin verwandt ist, glauben darf, wurden alle Szenen mit Hoffmann persönlich gedreht und nichts nachträglich reingeschnitten.
Da die Triologie außerdem bislang um die 2,3 Milliarden Dollar eingespielt hat, wird gemunkelt, dass die Tribute von Panem um ein filmisches Prequel oder Sequel erweitert werden soll. Wäre ja geil, ich drücke die Daumen!

Meine Bewertung: 

Vorab: dieses Mal habe ich nicht geheult. Teil 2 hat mich einfach nicht so sehr berührt, wie die anderen Teile zuvor, was vor allem daran liegt, dass es hier niemanden zu retten (Hunger Games) und zu überzeugen (sich gegen das Capitol aufzulehnen) galt. Es herrscht Krieg. Es geht ans Eingemachte. Jeder tut das was er kann – und woran er glaubt. Katniss selbst hat in diesem Tumult nur ein Ziel: Präsident Snow zu töten. Der Weg ins Capitol ist so gut umgesetzt, so perfekt animiert, so spannend erzählt, dass ich vor lauter Anspannung fast mit Muskelkater aus dem Kinosaal gegangen wäre. Das Ende war mir ein bisschen zu kitschig, allerdings wurde sich auch hier mehr oder weniger straight an die Romanvorlage gehalten. Von mir bekommt Mockingjay Teil 2 10 von 10 Punkten, da mich der Abschluss der Triologie hat glücklich und zufrieden aus dem Kino gehen lassen.

Laufzeit:Mockingjay Teil 2 startet am 19.11.2015 in den Kinos

Und hier noch ein paar Fotos von der Weltpremiere am 04.11.2015 im Berliner CineStar im SonyCenter:

Foto 1

Der schwarze Teppich zog sich einmal durchs ganze SonyCenter.

Foto 2

Links die Bühne von der eine taff Sondersendung direkt ins TV übertragen wurde.

Foto 3

Ich auf der Aftershow-Party. Und Nein, ich hatte nicht zu tief in die Bierflasche geschaut. #richtiggutgetroffen

Die Idee der Kino-Challenge stammt aus unserer Redaktionsfeder. Wir möchten uns in diesem Zusammenhang über die kurzfristige Unterstützung des CineStar bedanken, die uns mit Freikarten versorgt haben und sicher noch für die ein oder andere Überraschung für unsere Leser sorgen werden. Stay tuned.

Was wir in Woche 2 gesehen haben? Hier klicken.

Über den Autor

Sophie Krause Die 29jährige zugezogene Brandenburgerin mit Kodderschnauze und Speckgürtel-Dialekt, arbeitet nicht nur an der Fertigstellung ihres Romans, sondern schreibt auch mit großem Vergnügen über die Liebe an und in der Hauptstadt. Musik, Fashion, Party`s, Art - you name it.

Send this to a friend