Vorsicht vor Smombies! Schweden greift durch!

18.11.2015
Markus
Web

smom

Die skandinavischen Länder sind uns bekanntermaßen noch ein klein wenig voraus. Neustes Beispiel: Die Stadtverwaltung in der schwedischen Hauptstadt Stockholm warnt neuerdings vor Smombies auf den Straßen. Für diejenigen, die voll „Minus“ sind und nicht mitbekommen haben was ein „Smombie“ ist, laut dem Langenscheidt Verlag, sind das Jugendliche die auf ein Smartphone starren und deswegen die Geschehnisse um sie herum missachten. Klarer Fall für die Schweden, ein junger Mensch der auf sein Smartphone starrt, statt auf die Straße zu gucken, wird zu einem Piktogramm vektorisiert. Spricht ja auch grundsätzlich nix dagegen. Ordnung muss sein.

via Radio Schweden

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend