[WIN] Der geilste Weg die Wohnung sauber zu halten! by Vorwerk

20.11.2015
Willy
Gewinnspiel, Stuff, Technik

Bildschirmfoto 2015-11-13 um 15.37.45

Ich würde ja schon behaupten, dass meine Freundin und ich eine sehr harmonische Beziehung führen. Doch wie in jeder guten Partnerschaft gibt es auch hier so seine Ecken und Knackpunkte. Zugegeben, wenn sich zwei Personen auf 35 Quadratmetern die Flure teilen, dann ist das ein Ballungsgebiet für Aneinanderreibungen. Ich für meinen Teil hab es oft mit Ordnung zutun und mir fehlt auch ganz ehrlich die Zeit, bei einer 50+ Drehwoche und anschließenden Blogger-Tätigkeiten, ist es halt auch zu spät um ein Uhr nachts noch zu saugen.

Da ist auch schon der springende Punkt. Saugen. Ich hatte das große Vergnügen, einen dieser Saugroboter zu testen. Richtig, diese fahrenden kleinen Kerlchen, mit darauf sitzenden Tieren, die man immer im Internetz sieht. Fantastisch!

Genuagenommen ist das Moped eine vollautomatisierte Maschine, die für dich aufräumt. Die dem Hempel unterm Sofa in uns den Gar ausmacht, indem er einfach unters Sofa fährt und jedes Eckchen von Staub und Schmutz befreit. 

Bildschirmfoto 2015-11-13 um 15.37.55

Aber mal ernsthaft. Etwas skeptisch beim Gedanken an eine motorisierte Maschine, die meine Wohnung scannt (#skynethello) war ich dann doch recht schnell positiv Überrascht. Ziemlich edel und schick wirkt der Kobold VR200 von Vorwerk

Das Design wirkt Zeitgemäß und der kleine Roboter ist in weiß gehalten. Farbdisplay, Fernbedienung, Ladestation… alles mit an Bord. Ziemlich cool auch das Magnetband, welches dem VR200 den Zutritt zu bestimmten Bereichen innerhalb der Wohnung verwehrt. Knapp 120 Quadratmeter ohne Rückkehr zur seiner Ladestation schafft das Kraftpaket.

Auch ein paar Tage später sorgt Malte (so haben wir ihn getauft) noch für Überraschungen. Beispielsweise habe ich gespannt darauf gewartet, ob er es schafft, die Kante von Flur zur Küche zu überwinden. Tatsache. Kleine Klettereinlagen helfen über Hindernisse zu kommen wie Teppiche oder Fußleisten. 

Nebenbei feiere ich es total, einen Staubsauger mit USB Anschluss zu haben. Das ist so Science-Fiction. Ich weiß nicht warum, aber es ist ziemlich cool!

Die Reinigung läuft stets systematisch ab. Ich hab noch nicht ganz gecheckt wie er das macht aber eins ist klar: er rastert den Raum in Quadrate, fährt erst die Außenbahn ab und saugt sich dann ins innere vor. Wenn ich abends Heim komme, dann bin ich schon etwas stolz auf Malte. Ich gehe zur Tür rein und es ist sauber. Malte schläft an seiner Station und wartet, dass etwas passiert. Vielleicht ein umgekippter Aschenbecher, eine in der gesamten Küche verteilte Packung Popcornmais – seine Stunde wird kommen, da fährt er per Knopfdruck oder Via Fernbedienung zur Unfallstelle und erledigt gewissenhaft seine Aufgabe.

 

Ihr wollt auch den Hempel unterm Sofa in euch dazu verhelfen, ein ordentlicherer Zeitgenosse zu werden? Jetzt bekommt ihr die Chance!

Zusammen mit Vorwerk, verloren wir eine der kleinen Wundermaschinen.

Lieferumfang :
1 Kobold VR200 Saugroboter 
1 Kobold VR200 Seitenbürste
1 Kobold VR200 Filter
1 Kobold VR200 Basisstation
1 Kobold VR200 Fernbedienung
1 Kobold VR200 Begrenzungsstreifen (ca. 4m)
1 Kurzanleitung
1 Gebrauchsanleitung

Wie?

x Kommentiert diesen Beitrag bei Facebook:

**WIN**Wir verlosen einen brandneuen VR200 Kobold Saugroboter von Vorwerk. Alles was ihr dafür tun müsst, ist…

Posted by Dressed Like Machines on Freitag, 20. November 2015

x Abwarten & Tee trinken

x Mit etwas Glück lost der Zufall euren Namen und ihr müsst euch bald nicht mehr um so nervige Dinge wie saugen kümmern.

VIEL GLÜCK!!! :)

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend