Eis.de: Wenn die Post nur einmal klingeln muss #sponsored

13.1.2016
Tom
Werbung

Es geschieht immer öfter: Im ganzen Land sitzen Mädels in ihren Wohnungen und warten voller Sehnsucht auf das erlösende Klingeln an der Tür, nur um dem Postboten das kürzlich bestellte Paket förmlich aus der Hand zu reißen. Der Grund der unfassbaren Vorfreude auf die Bestellung ist klar, denn es ist nicht irgendeine Lieferung auf die die Ladies warten, es ist das Paket von Eis.de!

Perfekte Beratung: Die Experten in Sachen Sinnlichkeit und Lust führen nicht nur über 25.000 Produkte wie Dessous, Toys oder zur Körperpflege in ihrem Shop, sie bieten euch auch über 3000 aktuelle Videos mit Tipps, Tricks und Erklärungen. Unentschlossene greifen einfach auf die praktischen Dessous- oder Toy-Finder zurück, die euch in Windeseile die passenden Produkte raussuchen. Ihr merkt schon, individuelle Beratung wird hier groß geschrieben!

Bildschirmfoto 2015-12-18 um 14.50.11

10 Jahre Seriosität: Schon seit 2006 sorgt Eis.de für das perfekte Vergnügen für Weiblein, Männlein und natürlich auch Paare. Neben der Qualität der Produkte steht Diskretion ganz oben auf der Agenda, so könnt ihr beispielsweise einen unverfänglichen Absender bei der Bestellung wählen! Denn was ihr für wunderschöne und lustvolle Dinge hinter euren verschlossenen Türen treibt, geht die Nachbarn nun wirklich nichts an!

Bildschirmfoto 2015-12-18 um 14.48.33

Selbstredend bedeutet eine Bestellung im Online-Shop nicht das Ende des sinnerfreuenden Genusses, es ist erst der Anfang! Weiter geht es bei Facebook, Twitter und Instagram und natürlich auch auf dem Eis.de Youtube-Channel! Das bedeutet für euch beinahe unendliches Vergnügen und vielleicht seht ihr ja in einem der coolen Videos ein Produkt, das ihr selbst gerne mal in Händen halten wollt…Wer weiß? Und jetzt alle: „Es rappelt im Karton. Ton Ton Ton Ton Ton.”

In Kooperation mit Eis.de

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend