Mutter strickt sich ihren Sohn nach, weil der nicht mehr kuscheln wollte

18.1.2016
Willy
Art & Design, Web

2188233_t1w600h392q90v31197_urn-newsml-dpa-com-20090101-160115-99-968532_large_4_3

So geschehen bei der Niederländerin Marieke Voorsluijs: Diese hat sich ihren Sohne einfach 1 zu 1nachgestrickt, weil der „echte“ Sohn ja im Alter gar nicht mehr so viel Bock auf kuscheln und abknutschen hat. Sie selbst sagt dazu:

„Es ist eine Puppe für Mütter, die ihre Kinder gerne knuddeln wollen“

Weitere tolle Arbeiten der Dame findet ihr bei ihrem Label Club Geluk. Starke Sache.

via SWP // Foto © Club Geluk

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend