Archive for Februar, 2016

Heiko has a quäschtschn an Mark Zuckerberg

29.2.2016
Markus
Video, Web

The Godfather of Facebook persönlich Mark Zuckerberg stand neulich in Berlin Rede und Antwort gegenüber Fans, Journalisten, Politikern und…Heiko!

via Testspiel

Männerträume. Live bei Twitter.

29.2.2016
wolfenwax
Allgemein

Eine Live-Schaltung in die Träume eines Mannes
…der von einem Octopus gejagt wird.
Bildschirmfoto 2016-02-29 um 17.39.25

Hier weiterlesen!

Playmob Clausnitz

29.2.2016
Willy
Web

Für die Besorgten unter euch sicherlich ein Heidenspaß. Playmob ist für Leute von 8-88 Jahren geeignet.

Jetzt zugreifen… solange der Vorrat reicht! :)Der Song zum Spiel HIER:https://youtu.be/z24KYwx1LtY

Posted by Snickers für Linkshänder on Montag, 29. Februar 2016

via Blogrebellen

** WIN ** JOARK.Clothing // Wenn Street-Wear auf zwei Reifen trifft.

29.2.2016
Willy
Art & Design, Fashion, Gewinnspiel

Bildschirmfoto 2016-02-29 um 00.39.51

Die Frage nach dem Hobby, ist wohl meistens eine der leichter zu beantwortenden Fragen. Wenn mir jemand ein „…und was machst du sonst so?“ entgegen wirft, dann antworte ich mit hoher Sicherheit: „Fahrrad und so„. Ist ja auch etwas ziemlich schönes. Wenn man denn erstmal eins hat, dann ist es so gut wie umsonst, man schont die Umwelt und man wirkt einem immer größer werdenden Problem der Großstädte entgegen. Man fährt mit dem Rad.  Hier weiterlesen!

Dirty Honkers verschenken ihren Song „Waiting for the time“

29.2.2016
Torge
Music

StraightOuttamoiköll

„Who the Honk?!“ mag sich der ein oder andere jetzt fragen. Wir haben die Antwort. Und einen #freetrack gleich dazu!

Dirty Honkers sind DJ Neckbreaka, Flapjack Mallone und Screechy 2 Shoes. Als Heimat nennen sie Berlin. Hier haben sich Hip Hop Produzent Gad Hinkis (aus Israel) und die zwei Saxophonisten Andrea Roberts (aus Kanada) sowie Florent Mannant (aus Frankreich) 2010 gefunden. Und machen seitdem die Hauptstadt unsicher. Ach, seien wir ehrlich. Eigentlich jede Stadt, in der sie mit ihrer Mischung aus „SwingTek & Pop-Terror“ auftreten.

What the Honk darf man sich darunter vorstellen? Hier weiterlesen!

Send this to a friend