Das preisgekrönte Foto, das eigentlich keines sein sollte

01.2.2016
Markus
Web

nikon

Ajajaj…Vorab: Ich hab kein Plan von Photographie und kenne mich auch mit Photoshop nicht sonderlich gut aus. Von Unternehmen wie Nikon hingegen, sollte man das eigentlich schon erwarten dürfen. Aber von Anfang: Das 1917 gegründete Traditionsunternehmen ist bekannt für seine Kameras und eroberte mit ihnen die Welt. Regelmäßig schreiben die Japaner daher auch Photowettbewerbe aus, für die man eigene Photos einsenden und Preise gewinnen kann. So war es auch letztens wieder soweit und der vermeintliche Meisterphotograph Chay Yu Wie hat mit seinem Bild „A plane in mid-air“ den Contest gewonnen. Ich möchte mich ja angesichts meiner anfangs beschriebenen Ahnungslosigkeit im Bereich der Photographie nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber irgendwie scheint an dem Gewinnerbild etwas faul zu sein. An sich ja ein durchaus schöner Shoot. Aber: Pustekuchen!

Screen Shot 2016-02-01 at 16.30.16

Denn wo mit dem bloßen Auge schon der Verdacht nahe liegt, wird besonders deutlich, wenn man in Photoshop ein wenig an den Schrauben dreht. Knipser Chay Yu Wie hingegen bleibt stur. Denn er, so sagt er, musste nicht sehr lange warten bis ihm das Flugzeug vor die Linse flog. Mensch! Was ein Glückspilz aber auch!

nikon2

Wie wir das Internet aber kennen, wurde sein vermeintliches Meisterwerk gnadenlos auseinandergepflückt.

nikon4

nikon5

nikon6

nikon7

nikon8

Screen Shot 2016-02-01 at 16.36.00 Screen Shot 2016-02-01 at 16.36.07 Screen Shot 2016-02-01 at 16.36.14

Immerhin: Nikon hat ihren Fehler mittlerweile eingesehen und darauf reagiert.

“At Nikon, we believe that innovation and imagination are at the heart of every image. While innovation is driven by the technological advances in our devices and cameras, we see imagination as the ability to see greatness and use each and every tool at your disposal to make them real.

NikonCaptures is a casual photography contest that focuses not on the devices or props you use, but on the imagination and creativity that each photographer exudes while capturing and sharing their images. We have taken in every feedback received, and we sincerely apologise for the oversight on our part. We are now in the process of carefully revisiting the contest’s rules and regulations, for the benefit of all our current NikonCaptures members. We will update everyone of the contest rules once we have revisited all of them.

At the same time, we welcome the funny and witty entries being shared in response to our recently awarded image. It’s with joy that we acknowledge that the global photography and image community is alive and thriving. We thank you for the numerous spontaneous contributions and encourage everyone to keep the imagination alive.”

via Tyrosize

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend