Wie die Partei „Die PARTEI“ die FB-Page des Pegida-Ablegers „Kogida“ enterte

25.2.2016
Markus
Web

partei

Ihr habt das sicher auch schon mal erlebt: Ihr seid bei Kumpels, wollt eben mal schnell Facebook checken, euer Kumpel überlässt euch seinen Computer, kurz gecheckt und schwups – Ihr habt euch vergessen wieder auszuloggen. Das Resultat sind meist (mehr oder weniger) lustige Sprüche im „werdasliestistdoof-Format“ oder Pimmelfotos im besten Kindergartenhumor, die sich unter eurem Namen auf eurem Profil finden lassen. Haha…

Wie ich auf diesen Gedanken komme? Naja, denn seit ein Paar Tagen spielt sich auf der FB-Page des Koblenzers Pegida-Ableger „Kogida“ mysteriöses ab, was mich an so einen angesprochenen Fall erinnerte. So ließt man nämlich neuerdings Statusmeldungen wie:

Kleinhodrige Opfer genießen immer dolle Aufmerksamkeit

Posted by Kogida on Saturday, February 20, 2016

oder:

Nazis haben kleine Pimmel!

Posted by Kogida on Saturday, February 20, 2016

oder:

Springerstiefel versursachen Käsefüße.

Posted by Kogida on Saturday, February 20, 2016

oder aber:

#pegida #koblenz #refugeeswelcome

Posted by Kogida on Thursday, February 25, 2016

oder:

Pip pip pip wir haben euch alle lieb… besonders die Flüchtlinge <3

Posted by Kogida on Saturday, February 20, 2016

ohoder:

Was ist eine Blondine zwischen zwei AFD-Wählern?Nicht die dümmste.

Posted by Kogida on Sunday, February 21, 2016

oder aber auch:

Die CDU und die AFD sind viel zu links die mögen nicht mal Hitler :(

Posted by Kogida on Sunday, February 21, 2016

Die Verwirrung schien erstmal groß – doch schon bald sollte es einen ersten Hinweis geben:

If there‘s something strange in your neigborehood. Who you gonna call? Die PARTEI

Posted by Kogida on Saturday, February 20, 2016

Und die Hinweise verdichteten sich:

Da hat doch nicht etwa jemand…?

+++ MITTEILUNG 111!!11ELF111!!““11!!!DRÖLF +++Es schreibt Ihr PARTEI-Stimmvieh, Willhelm Preusner, 61, 29cm,…

Posted by Kogida on Sunday, February 21, 2016

Richtig witzig wird das Vergessen des Ausloggens bei Facebook nämlich erst dann, wenn sich nicht etwa ein betrunkener junger Mensch auf einer Party versäumt sich mit seinem Profil wieder abzumelden, sondern, sagen wir mal eine Bewegung wie Pegida und nicht einer eurer Freunde die Login-Daten in die Finger bekommt, sondern eine offiziell anerkannte Partei, wie Die PARTEI. Während die ganze Welt (nach Ansicht der Pegida-Anhänger) nämlich zu doof ist Politik zu machen, sind die Pegi-Idioten offensichtlich zu Matsch in der Birne, um sich von Facebook auszuloggen. Lesson learned.

via Christian

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend