Erfrischender Farbtrend 2016: Grüne Herrenanzüge

27.3.2016
Willy
Stuff

Anzug1

Das Frühjahr bringt in diesem Jahr einen ganz besonderen Trend für Männer mit. Grün ist die neue Farbe, für die sich der stylische Mann bei der Wahl seines Anzuges entscheidet. Der Modetrend geht dabei weg von den klassischen Farben wie Schwarz, Grau, Blau oder Braun und nähert sich insgesamt einem lässigeren und offeneren Look. Der modebewusste Herr von heute kann endlich Mut zu frischen Farben und ausgiebigen Kombinationen bei seinem Outfit zeigen.

Der grüne Anzug ist ein Statement, welches Mann tragen kann

Die immer gleichen Anzüge in klassischen Nuancen haben dieses Jahr ausgedient. Grüne Töne liegen für Männer in der Anzugsabteilung dagegen voll im Trend! Eingeführt wurde der trendige Look von dem Schauspieler Robert Pattinson, der auf einer Filmpremiere einen Einreiher in Grün von Gucci präsentierte. Das Bild ging viral um die ganze Welt und ein neuer Trend war geboren. Selbstverständlich erinnert die Farbe Grün dabei an den aufkommenden Frühling und die Hoffnung, dass der kaltgraue Winter bald vorübergeht. Grün ist zugleich die Farbe des Triumphes und Erfolges. Da ist es kein Wunder, dass Herren auf die Macht dieser Farbe setzen wollen, um ihren Gegenüber zu beeindrucken. Während reguläre Töne, wie Schwarz, Grau oder Braun, bei Anzügen oft kalt, langweilig und konservativ wirken, versprüht Grün eine gezielte erfrischende Wirkung und macht den modischen Träger direkt interessanter.

Outfit1

Richtig Auswählen und Kombinieren

Die richtigen Farbwahl, ob zu einem satten Tannennadel-Grün oder einem zeitlosen Laub-Grünton gegriffen wird, ist nicht zuletzt eine Frage des Geschmackes oder des Anlasses. Während es auf Partys auch mal knalliger sein darf, wirken dunkle Töne oftmals seriöser. Hierzu bietet Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf einen eleganten dunkelgrünen Einreiher in ihrem großzügigen Anzug-Sortiment an, welcher sich modisch mit einem weißen Hemd und braunen Anzugsschuhen kombinieren lässt. Aber auch der individuelle Typ ist wichtig für die richtige Entscheidung. Männer mit einem dunklen Teint sollten zu dunkleren Nuancen mit einem höheren Braunanteil, Herren mit einem hellen Hauttyp eher zu helleren Grüntönen greifen. Tabu sind jedoch alle Grüntöne die zu stark an eine Jäger- oder Soldatenuniform erinnern. Auch auf die richtige Kombination kommt es an- dabei sollte nicht allzu sehr experimentiert werden. Das klassische Businesshemd oder auch das lässige T-Shirt sollte weiß bleiben. Dazu reichen Schuhe in einem klassischem Schwarz- oder Braunton. Die eventuell zu tragende Krawatte sollte im gleichen Grünton oder passend zu den Schuhen gewählt werden.

Outfit2

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend