Heftbeigaben aus der Hölle: Furz-Piano

23.3.2016
Markus
Web

Ach was habe ich dieses Heft geliebt. Die Geschichten aus Entenhausen begleiteten mich eine lange Zeit durch meine Kindheit. Sicher, neben den Cartoons spielten natürlich auch die Extras immer eine große Rolle. Egal ob Periskope, Urzeitkrebse, klebrige Gummihand..dingens (Ihr wisst schon, dieses Teil mit dem man Blätter vom Tisch grabschen konnte), die Kreativität in der Zusammenstellung der Beigaben in den Heften, kannte kaum Grenzen. Jetzt haben sich die verantwortlichen Herausgeber des Egmont Ehapa Verlags mit der aktuellen Ausgabe des Micky Maus Heftes aber selbst übertroffen. Ladies and Gentlemen, introducing the Furz-Piano. Raw, uncut und unkommentiert.

furz

Habe die Ehre.

via Nerdcore

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend