Premiere erfolgreich: Die G-Shock Mudmaster Limited Edition #sponsored

02.3.2016
Tom
Werbung

Vor wenigen Tagen, an einem wunderschönen Samstag im Februar, kam es in Hamburg zu einer Premiere der ganz besonderen Art: G-Shock, 1983 gegründet und somit genauso wie wir ein stolzes Mitglied der „Generation Y“, präsentierte der Öffentlichkeit ein absolutes Premium-Produkt unter den Chronographen: die neue G-Shock Mudmaster in einer auf unfassbare 32 Exemplare beschränkten Limited Edition.

Die Gäste der Release-Party ließen die Grundmauern des Mojo Clubs erzittern und feierten in der Elbmetropole bis in den frühen Sonntagmorgen hinein. Natürlich haben wir uns die neue Uhr nicht entgehen lassen und waren live vor Ort, genauso wie zwei unserer Leser, hatten wir doch erst letzte Woche Tickets für das chillige Event verlost. Ihr habt den Abend bestimmt genauso genossen wie wir! Nicht zu vergessen die Präsentation der G-Shock Mudmaster Limited Edition, die uns länger in Erinnerung bleiben wird, kommt sie doch nicht alleine daher, sondern ist Teil eines tollen Packages – die perfekte Ausstattung für jedes Abenteuer:

Doch bevor wir zur Uhr kommen, hier noch einige Details über den Abend: Als wir um kurz nach 11Uhr auf die Veranstaltung kamen, war der Mojo Club schon zum Bersten gefüllt. Klare Angelegenheit, denn G-Shock hat sich nicht lumpen lassen und eines der aktuell besten LineUps in Deutschland auf die Beine gestellt:

BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition Launch_24

Los ging der flotte Abend mit einem der angesagtesten Live MCs der Nation: Chefket gab sich die Ehre und hob den Stimmungspegel mit seinem einstündigen Auftritt schon mal auf einen hohen Level. Dort blieb er auch den ganzen Abend, im Anschluss waren nämlich die Berliner DJs Beathoavenz am Start, die dann wiederum von HipHop-Größe DJ Stylewarz abgelöst wurden. Stylewarz hat es sich dann nicht nehmen lassen und bis in den frühen Morgen seine Beats gerockt – das LineUp hat wirklich gehalten, was es versprochen hat!

BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition Launch_21

Doch kommen wir zum eigentlichen Anlass für das tolle Event: der Release der G-Shock Mudmaster Limited Edition, dem wohl Abenteuer-tauglichsten Chronographen aller Zeiten! Das merkt man schon an der Präsentation, kommt das neue Must-have der Adventure-Szene doch nicht in einer schnöden Box daher, sondern in einem geilen wasserdichten Expeditionskoffer zusammen mit einer kleinen Transportbox für die Uhr sowie einem G-Shock Leatherman! So sollte eine Special Edition aussehen!

BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition_16

Kaum in der Hand merken wir schon, dass das Teil einiges auf dem Kasten hat und zurecht nur streng limitiert erhältlich sein wird: Ausgestattet mit der Tough Solar Technologie lädt die Mudmaster beispielsweise unter Sonneneinstrahlung ihren Akku jederzeit wieder auf. Eingebaute Funktionen wie Barometer, Höhenmesser oder Kompass sind durch das speziell geschützte Gehäuse sowie dem mit Saphirglas versehenen Ziffernblatt perfekt vor Erschütterungen, Schlamm und sonstigen Verschmutzungen, die bei einem Ausflug ins unwegsame Gelände praktisch an der Tagesordnung sind, geschützt.

BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition_12

Trotz der vielen Anwendungsmöglichkeiten liegt die G-Shock Mudmaster Limited Edition G-Shock Mudmaster Limited Edition perfekt am Handgelenkt, stört in keiner Weise und ist mit etwa 100 Gramm Eigengewicht nicht einmal schwer! So Leute, genug Details – probiert sie doch einfach mal selbst an eurem Handgelenk aus! Doch nicht vergessen, nur 32 Stück des tollen Teils gibt es im Handel – ranhalten ist angesagt!

In Kooperation mit G-Shock

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend