Scheiße analysiert: Das AfD-Parteiprogramm in kommentierter Fassung

26.3.2016
Markus
Web

Screen Shot 2016-03-26 at 19.57.16

Das die AfD nicht zuletzt dank einer aufgebauschten und gut durchdachten Strategie über die Medien und sozialen Netzwerke auf eine so große Anzahl an Wählerstimmen kam, ist kein Geheimnis. Das Dilemma: Der Großteil der AfD-Wähler hat schlichtweg keinen Plan, wen oder was genau sie da eigentlich wählen. Solange es gegen „Bahnhofsklatscher“, „Fatima-Merkel“ oder die „Lügenpresse“ geht, scheint die Welt für diese Deppen Menschen in Ordnung. Um hier ein wenig Aufklärung zu betreiben, machte sich Redditor AskLubich die Mühe und nahm sich dem ganzen Schmodder, der im Parteiprogramm der AfD so verzapft wird her und kommentierte es. Völlig legitim, wurde das mit Hilters „Mein Kampf“ schließlich auch gemacht.

Hier der kommentierte Auszug, Hier das Dokument um dran weiter zu kommentieren 

via Schlecky

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend