Disco to Go

30.5.2016
Willy
Web

Was kann es eigentlich besseres geben, als ein Soundsystem für unterwegs? Also ein richtiges System eben.

„Der Hobbybastler DanDasMann hat eine Disco-to-Go als eine Art tragbaren Rucksack gehandwerkselt, die aus 1000 Watt, 12 Lasern, 1000 Watt, 4 Diskokugeln, 2 Nebel- und einer Seifenblasenmaschine besteht. Jeglichen Clubeintritt kann er sich von nun an sparen. Denn jetzt er ist selber einer. Let’s partay!“

K1024_dicso-to-go

via Tyro

Über den Autor

Willy Dr. Lima

Send this to a friend