200 Künstler zeichnen 200 verschiedene Szenen in 200 Stilen für eine Dragon Ball Folge

17.6.2016
Markus
Film und TV

db

Wochenende! Zeit in seinen Pyjama zu schlüpfen, die Packung Fruit Loops ans Bett zu stellen und Cartoons zu gucken. Solltet ihr all die Klassiker aber bereits durchhaben und seid nun auf der Suche nach etwas extravaganterem, dann empfehle ich euch Dragon Ball Reanimate. Für dieses Projekt wurden 200 Dragon Ball-Begeisterte zusammengetrommelt, die jeweils ein paar Sekunden zu einer Folge Dragon Ball  beisteuerten. Die Besonderheit: Die Künstler genossen bei ihrer Arbeit die volle Freiheit und konnten in genau dem Stil zeichnen, den sie am liebsten hatten. Herausgekommen ist eine Folge Dragon Ball, die einzigartiger nicht sein könnte. Wow!

via Maik

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend