Aperol – Die Sonnenseite des Lebens (Anzeige)

24.7.2016
Tom
Werbung

Er ist ein ausgeglichener Mensch, schlechte Laune gibt es bei ihm nicht, er ist vielmehr ein absoluter Genussmensch und genauso geht er auch durchs Leben. Die Rede ist von Sunny, einem von Grund auf positiv eingestellten jungen Mann, einem puren Optimisten, der die kleinen und großen Probleme, die Hürden des alltäglichen Lebens gekonnt zu überspielen vermag.

Doch Sunny ist nicht irgendwer, er ist das Gesicht eines Getränks, dass wohl wie kein anderes für Lebensfreude, für Ausgelassenheit, für Genussmomente an der wärmenden Sonne inmitten eines Regenschauers steht: Aperol! Und wer wie Sunny mit solcher Zuversicht jede unbekannte Aufgabe angeht, jedes Wellental umschifft und seine Grenzen überwindet, der möchte das Geheimnis seiner Ausgeglichenheit natürlich auch weitergeben:

Do it like Sunny – dieses von unserem Hauptprotagonisten vorgelebte Motto sollte auch in unserem Leben im Mittelpunkt stehen. Wir sind Blogger und wissen, wovon wir reden, denn natürlich meint es das Leben auch mit uns manchmal nicht allzu gut und wirft uns Steine in den Weg. Die liebe Technik ist da das perfekte Beispiel: In unserem Beruf muss man immer und überall erreichbar sein und auch kurzfristig arbeiten können. Genau deshalb tragen wir Smartphone und Laptop – unsere wichtigsten Arbeitsmittel – oft mit uns herum.

Doch auch uns ist es schon passiert, dass die ein oder andere dringende Anfrage nicht sofort beantwortet werden konnte – in den seltensten Fällen liegt die Schuld da bei uns, wir wollen ja, aber es ist vielmehr die Technik, die uns da oftmals ihre Streiche spielt: Ständig abbrechende Telefongespräche, eine unzumutbare Internetverbindung, ein unzurechnungsfähiger Akku, der von 80 auf 5% innerhalb weniger Minuten springt – von Terminen, für die man eine müßige stundenlange Anfahrt in Kauf nimmt und die dann wortwörtlich ins Wasser fallen, haben wir ja noch gar nichts gesagt, aber an passenden Beispielen reicht es jetzt auch glaube ich.

In der Anfangszeit haben wir uns über solche Dinge wirklich noch aufgeregt – inzwischen bleiben wir in diesen Situationen so cool wie Sunny – wie ihr hier beim lieben Willy beobachten könnt:

Und ihr könnt das auch! Lasst die kleinen Problemchen einfach an euch abprallen, zeigt euer schönstes Lächeln und genießt den Tag – vielleicht hilft euch ja ein leckerer Aperol dabei. Denn egal was das Leben kann – wir können es besser, und Sunny ist das lebende Beispiel dafür!

In Kooperation mit Aperol

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend