Cannes Juror findet Sonnencreme-kackende Möwe nicht lustig

15.7.2016
Markus
Video

möwe

Dass es in Werbeagenturen mitunter schonmal hoch her gehen kann ist bekannt. Was sich die kreativen Werbefachmänner der renommierten Agentur “Jung von Matt” aber bei diesem Spot gedacht haben, werden wir so schnell vermutlich nicht in Erfahrung bringen können. zum diesjährigen Filmfestival in Cannes präsentierten die Hamburger einen Spot für den Kosmetikhersteller Beiersdorf, in dem eine als Möwe umgebaute Drohne über die Köpfe von Kindern fliegt, um sie…naja, mit Sonnencreme zu versorgen.

An sich ist das natürlich erstmal nett von dem Vogel, dennoch mochte der Clip zumindest Werbeikone Sir John Hegarty laut Business Punk nicht so ganz verstehen. So kommentierte er das Gesehene mit den Worten:

„It’s the most stupid thing I think I’ve seen in my whole life. I actually thought the Monty Python team had gotten together and entered it into [Cannes], to see if we would vote for it.“

Aber macht euch am besten einfach selber mal ein Bild.

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend