Eine funkensprühende Idee

18.7.2016
Tom
Video, Web

Wir alle kennen sogenannte „Lifehacks“, bei denen einfach Objekte des alltäglichen Gebrauchs entgegen ihrer eigentlichen Bestimmung benutzt werden, um die profanen Dinge des Alltags zu erleichtern. Doch manchmal steht gar nicht der Nutzen im Vordergrund, die Sache soll vielmehr Spaß machen – und das ist den Machern des folgenden Clips auch gelungen!

Ne geile Sache, doch Leute, es ist Vorsicht geboten: Überlasst solch flashige Moves lieber den Experten!

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend