Hendrick’s zelebriert einen ganz besonderen Ehrentag #Sponsored

19.7.2016
Tom
Werbung

In jeder Gesellschaft, jedem Kulturkreis, jedem Land wird an bestimmten Tagen des Jahres einer ganz besonderen Begebenheit gedacht, manche Feiertage haben sich so weltweit verbreitet: Vater- und Muttertag zu Ehren der Eltern, Valentinstag, um seinem Partner zu huldigen; am 18. Januar ist Welttag des Schneemannes, am 25. April der Tag des Baumes – ihr habt ja jetzt ne Ahnung, um was es geht…

Für einen Ehrentag benötigen wir also 2 Dinge: Etwas, dass es wert ist gelobt zu werden und natürlich ein entsprechendes Datum, an dem dieser Sache gehuldigt wird. Und damit sind wir schlussendlich an dem Punkt, euch ein Datum vorzustellen, an dem ab jetzt und in Zukunft einem der wichtigsten Gemüse unserer Gesellschaft die Anerkennung zuteil wird, ein Tag, auf den Leibhaber dieses Gewächses schon lange gewartet haben: Am 14. Juni feiert Hendrick’s den Weltgurkentag!

13432308_1047019998716723_4104793329142782709_n

Und wenn wir mal ehrlich sind: Kaum eine Sache wurde so oft übergangen wenn es um Anerkennung geht, wie die vor Kraft und Wasser strotzende grüne Salatgurke, dieses Premium-Produkt der Evolution, dass sich nicht nur perfekt zur Nahrungsaufnahme eignet, sondern auch Getränken, leckerem Gin zum Beispiel, die ganz besondere Geschmacksnuance verleiht, die diese Drinks eben so einzigartig machen.

Probiert es aus, ein Catnip & Cucumber Cooler ist zum Beispiel die optimale Möglichkeit, dem vor Kraft strotzenden Phallus-Symbol Gurke seine Aufwartung zu machen und sie – darauf freuen sich Liebhaber der grünen Köstlichkeit besonders – im Anschluss an den Drink zu verspeisen, ist das besondere Schmankerl daran! Doch was braucht ihr für dieses einmalige Geschmackserlebnis? Ganz einfach:

  • 50 ml Hendrick’s Gin
  • 20 ml frischer Zitronensaft
  • 10 ml belebender Holunder
  • 8-12 Blätter der Katzenminze
  • 20 ml trüber Apfelsaft
  • 50 ml frischer Gurkensaft
  • 70 ml Sodawasser

Sucht euch ein hohes Glas und mischt Gin, Zitrone, Holunder und Katzenminze, fügt dann Eis, Gurkensaft und Apfelsaft hinzu und rührt ihn gefühlvoll um! Dann noch mit Eis und Sodawasser auffüllen, eine nette Deko mit einem Gurkenschnitz und Katzenminze – fertig ist der Drink zu Ehren der gesellschaftlich schon längst anerkannten und weit verbreiteten Gurke – Viel Spaß beim Ausprobieren!

In Kooperation mit Hendrick´s Gin

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend