PREMIERE: Lil Kleine & Ronnie Flex – „Drank & Drugs“ // „Stoff & Schnaps“

14.7.2016
Tom
Music, Video, Web

RONNIE_FLEX_LIL_KLEINE+

Manchmal ist es mit den ganz großen Dingen ja so, dass man am Anfang wirklich nie damit rechnen würde, welche Ausmaße das ganze später einmal annehmen würde. So ungefähr auch 2015 in meiner Lieblingsstadt Amsterdam passiert. Eine Gruppe von Rappern und Produzenten -bilden zusammen das Tak-Team „Lil Kleine & Ronnie Flex und veröffentlichten ihren ersten Titel „Drank & Drugs“

Das Video schoss wie eine virale Rakete durch die Decke und bescherte den beiden Festival- und Konzertanfragen.

„In Holland hat der Track mittlerweile über 12 Tsd. Downloads und 17 Mio. Streams. Der Track hält sich dort ganze 4 Wochen auf Platz #1 der offiziellen Charts. In Belgien ebenfalls auf Erfolgskurs: 12. Tsd. Downloads und 1.7 Mio. Streams. In den 18 Wochen in denen sich der Track in den Charts hält, platziert er sich zwischenzeitlich in der Top 3.“

Das Video dazu verzeichnet derweil knapp 23. Mio. Klicks. Schaut es euch doch auch mal an, ihr werdet nicht enttäuscht sein:

Das Video verzeichnet bis heute über 23 Mio. Aufrufe.

Neben diversen Remakes und Remixen, veröffentlichen die beiden am 08. Juli eine offizielle deutsche Version des Songs unter dem Titel „Stoff & Schnaps“.

Die Single wird in Holland mit 5-fach Platin ausgezeichnet.

Hier gibts den Stuff für nen schmalen Taler:

ITUNES: http://www.umgt.de/xyT6bU

AMAZON: http://www.umgt.de/0jTob7  

GOOGLEPLAY: http://www.umgt.de/HxU8WI

SPOTIFY: http://http://spoti.fi/29JzsOE 

Hier gibt es mehr von den Beiden:

https://www.facebook.com/Lil-Kleine-409339582456268

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend