Brooks bietet Besuchern ne „ganz spezielle“ Überraschung

08.8.2016
Tom
Fashion

Ein für die Besucher durchaus ungewöhnliches Shoppingerlebnis hat sich vor kurzer Zeit im Ozone-Store in Bielefeld zugetragen: Man nehme einen selbst entwickelten, von einer Seite durchsichtigen Spionspiegel, setze einen projektierenden Bildschirm dahinter, verbinde alles mit einer Tracking-Cam und ein wenig technischen Spielereien – fertig ist das Setup. Hinter der Idee steckten die Leute von Brooks, die für die Aktion im befreundeten Store für einen Tag die Kontrolle übernommen haben.

Jetzt war nur noch abwarten angesagt, die ersten Testkandidaten haben jedoch nicht lange auf sich warten lassen, doch seht selbst:

Da konnte sich keiner so schnell verstecken, doch das war von den Boys & Girls auch genauso gewollt: „Don’t Hide“ ist schliesslich das Motto von Brooks, und mit dem chilligen Stuff aus ihrem Shop ist dieser Claim auch Programm. Coole Idee!

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend