Das Ende einer Pinguin-Liebe: Die tragischsten Seifenopern spielen in der Realität

05.11.2016
Markus
Video

 screen-shot-2016-11-05-at-23-55-09

Es gleicht einem Drehbuch einer Telenovela. Der Dokumentationssender National Geographic postete am Freitag einen Clip, der das tragische Ende einer Liebesbeziehung zweier Pinguine zeigt. In den Hauptrollen: eine Pinguin-Dame und zwei Männchen.

Wie das Leben manchmal so spielt, betrog das Weibchen ihren Ehemann in seiner Abwesenheit mit einem anderen Pinguin. So muss sich das Weibchen nun also für einen der beiden entscheiden.

Achtung! Jetzt werden Herzen gebrochen.

Die Netz-Gemeinde ist derweil einer Meinung: die Pinguin-Dame is ’ne verdammte Schlampe!

screen-shot-2016-11-05-at-23-49-43

screen-shot-2016-11-05-at-23-49-01

screen-shot-2016-11-05-at-23-49-11

screen-shot-2016-11-05-at-23-49-21

screen-shot-2016-11-05-at-23-49-37
screen-shot-2016-11-05-at-23-50-04

Wir wünschen dem betrogenen Ehemann alles Gute.

Über den Autor

Markus xxx

Send this to a friend