[WIN] 365 Tage Wahnsinn: Der Notes of Berlin Kalender!

08.12.2016
Tom
Art & Design, Fotografie, Gewinnspiel

Wir alle kennen die kleinen Zettel und Nachrichten an Laternenmasten, in Hausfluren & Co., mit denen unsere Mitmenschen in mal mehr, mal weniger höflichem Ton auf die ein oder anderen Problematik hinweisen. Dass man als Leser da mal durchaus kuriose Stilblüten zu lesen bekommt, ist fast schon selbstverständlich.

Der liebe Joab – ein alter Freund von uns – hat sich vor einiger Zeit mal die Mühe gemacht, und all die kleinen und lustigen Nachrichten, die unsere Mitbürger so aus Frust & Ärger, aus Verzweiflung & Freude oder einfach aus einem (manchmal nicht klar zu erkennenden) Mitteilungsbedürfnis in die Welt setzen, gesammelt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht: Notes of Berlin war geboren.

Das Ganze war ein ziemlicher Erfolg, abgedrehte und ungewöhnliche Nachrichten gibt es in unserem Alltag zuhauf, was bislang fehlte war einfach jemand, der sie für uns sucht und sammelt. Diesen Job erfüllt Joab mit Bravour, inzwischen können wir auch nicht mehr ohne unsere regelmäßige Dosis des zu Papier gebrachten Wahnsinns – und um den täglichen Konsum an kuriosen Mitteilungen sicherzustellen, gibt’s jetzt zum zweiten Mal nach 2016 auch für das kommende Jahr  Notes of Berlin als Kalender!

facebook_artikelbild

In Zukunft werden wir also tagtäglich in den Genuss des Zetterwahnsinns kommen und uns an kuriosen Suchanfragen („Alte Besen gesucht – ihr könnt Euch schon denken, wofür“), verzweifelten Wohnungsinseraten („Hässliche Absteige gesucht!“), oder Kritiken bestimmter Lebensstile (‚Hört bitte auf, nackt am Fenster zu kiffen!“) erfreuen.

2

Doch nicht nur wir, nein auch ihr, unsere Leser, sollt den alltäglichen Zettelwahnsinn auf unseren Straßen in Ruhe genießen können! Und genau deshalb verlosen wir 2 der superinformativen Kalender („Sehr geehrter Falschparker: lecken sie mich am Arsch!“) hier und heute an euch. Was dafür zu tun ist, erfahrt ihr im Facebook-Post. Viel Glück!

PS: Leider nicht gewonnen? Kein Problem! Das schmucke Teil gibt’s natürlich auch bei seltmann&söhne zu kaufen – so lange der Vorrat reicht (die Auflage 2016 war innerhalb von 2 Wochen vergriffen) und natürlich versandkostenfrei!

In Kooperation mit Notes of Berlin

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend