[WIN] PayPal & Siri: Die leichteste Art Geld zu senden

03.12.2016
Tom
Allgemein, Technik, Web, Werbung

Stellt euch vor, ihr befindet euch auf einer längeren Reise und auf einmal erhaltet ihr von euren Freunden und Mitbewohnern die Nachricht, dass die wichtige WG-Miete beglichen werden muss. Keine allzu leichte Aufgabe, möchte man meinen, gerade wenn man sich irgendwo im Nirgendwo befindet und außer dem Smartphone keinen Kontakt zur Außenwelt hat.

Doch während andere vielleicht verzweifeln würden, bleibt ihr supercool – und löst das Problem einfach via Sprachsteuerung über PayPal! So etwas gibt es nicht? Gibt’s doch! Wer nämlich Besitzer eines iPhones mit dem neuesten Betriebssystem iOS10 ist, kann in Zukunft einfach Siri damit beauftragen, mittels der PayPal-App Geld an Freunde und Familie zu senden. Was sich überaus einfach und praktisch anhört, ist es auch!

roadtrip

Alles was man braucht, ist wie gesagt ein iPhone mit Touch-ID und dem neuesten System iOS10 sowie die PayPal-App. Dann müsst ihr nur noch Siri in den Einstellungen eures Handys erlauben, sich mit der App zu verbinden und in dieser danach den Login via Touch-ID und den Zugriff auf eure Kontakte freigeben – fertig!

ppsiri

Jetzt folgt die liebe Siri einfach euren Befehlen! Mit den magischen Worten „Sende XXX Euro an Dresses Like Machines mit PayPal“ (natürlich solltet ihr den entsprechenden Empfängernamen anpassen) startet Siri die App und ihr werdet zum einfachen Login per Touch-ID aufgefordert. Dann werdet ihr in wenigen Schritten durch den Vorgang geleitet; und natürlich habt ihr jederzeit Einblick, ob alles seine Richtigkeit hat.

Bequemer als mit der PayPal-App kann man wohl kaum Geld an Freunde und Verwandte schicken. So sieht die Zukunft des bargeldlosen Zahlungsverkehrs aus! Ihr wollt es ausprobieren? Kein Problem: Zusammen mit PayPal verlosen wir 2×100 Euro PayPal-Guthaben! Was dafür zu tun ist, erfahrt ihr im Facebook-Post. Viel Glück!

In Kooperation mit PayPal

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Send this to a friend